Jump to content

Diskussion Thema Spinfischen


Loveshaker69
 Share

Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Hallo,

ich brauche euren Rat. Bin kurz vor LVL20 und möchte mir dann eine Alpha 8000 zulegen. Jetzt hab ich keinen Plan welche Rute (Model One S78M z.B.) / Schnur zum Spinnen zur Alpha passt, suche was mit Zukunft. Hab heute erst die Gummifische freigeschalten und gleich hat es mir nach ein paar schönen Fischen meine "Gute" Corona S60L zerbrochen. Ein Biss und trotz Bremse auf 13 hat es mir die Ausrüstung zerbröselt. Benutze erstmal noch die alte Russische zum Spinnen aber wenn ich die 20 geschafft habe sollen es endlich paar größere Fische werden ;)

Das Lesen hier im Forum hat mich noch nicht weiter gebracht und ich bin für Vorschläge dankbar. 3600 Silber hab ich und wenn's nicht reicht spare ich lieber noch was zusammen.

THX Littlewood

Link to comment
Share on other sites

Hi zusammen,

ich bin viel am spinnen und angel derzeit viel mit einer Zeiman Legend SPF77XH mit 12-42g Wurfgewicht.
Um jetzt auch mal kleinere Köder wie z.b. die Nasty Worms nutzen zu können, habe ich mir die Rute Zeiman Integra SPF77M mit 5-17,5g Wurfgewicht geholt.
Als Rolle nutze ich die Alpha 8000.
Eigentlich müsste ich doch jetzt z.b. einen 6g Wobbler mit der Integra weiter werfen können, als mit der legend, oder nicht?
Ich werfe aber die Köder mit beiden Ruten gleich weit aus.... Wo liegt mein fehler? Ich habe bei der beschreibung der Alpha nichts über Wurfgewicht finden können.
Bischen ärgerlich gerade, da die 2000 Silber für die Integra so eine nutzlose Investition waren...  Oder ich bin irgendwie zu blöd.... Kann mich wer aufklären?

Gruss,
Cpt.Chaos
 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Cpt.Chaos:

Oder ich bin irgendwie zu blöd.... Kann mich wer aufklären?

8000er Rollen haben zwar nirgends ein Mindestwurfgewicht stehen sind für so leichte Köder aber nicht geeignet. 6000 oder 4000 ist hier die bessere Wahl. Versuch das mal. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Habe mir schon gedacht, das es an der Rolle liegt. Aber Frage an die Dev`s: Warum steht das nirgends? Ich spare auf ein Baitcast-Equipment und wollte auf den Weg dahin für die leichten Köder nicht extra eine neue Rute und eine neue Rolle kaufen. Bei der Rute steht ja, geeignet für alle Stationärrollen. Würde die Rute gerne zurückgeben, was aber leider nicht mehr geht.

Link to comment
Share on other sites

  • Administrators
vor 16 Minuten schrieb Cpt.Chaos:

Habe mir schon gedacht, das es an der Rolle liegt. Aber Frage an die Dev`s: Warum steht das nirgends? Ich spare auf ein Baitcast-Equipment und wollte auf den Weg dahin für die leichten Köder nicht extra eine neue Rute und eine neue Rolle kaufen. Bei der Rute steht ja, geeignet für alle Stationärrollen. Würde die Rute gerne zurückgeben, was aber leider nicht mehr geht.

Ich habe vor einer Weile mal einen Guide dazu verfasst, wie sich das ganze verhält mit den ganzen Spulengrößen. Der Post wird dir für die jetzige Rute wohl nicht mehr helfen, dennoch sind es einige Sachen die in der Zukunft vielleicht brauchbar sind.

Gruß Tobi

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo, eine Frage fürs Verständnis. Ich habe im angelladen ein lp-rolle gesehen ab lvl9. Wie geht es das man mit lvl 9 schon 50% in spinnfischen hat? Lp-rolle kann man ja erst ab diesen 50% nutzen. Bin selber gerade lvl9 und bei 13,8 %. Vielen Dank für eure Antworten. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor einer Stunde schrieb Avarik:

Wenn man noch bedenkt, dass der folgende Lachs (siehe Screenshot) kein Trophy ist, dann find ich das schon ziemlich lame, wohin sich die Spinnfischerei in diesem Spiel hin entwickelt. 

Ich kann mich da nur anschließen. Völlig unverständlich die Erhöhung des Trophy Gewichtes für Lachs, Rapfen, Saiblinge usw. Besonders vor dem Hintergrund das am 18er mehrere Hundert Amure in Trophy Größe gefangen werden in nur wenigen Tagen. Irgendwer im Entwickler Team mag Spinnfischer überhaupt nicht wie es scheint. Aber egal das ist eine leidige Geschichte. Es wurde im letzten Jahr soviel am Spinnfischen verbessert das ich mir für meinen Teil wünsche das nicht noch mehr verbessert wird bevor noch der letzte Spinnfischer vom Server vertrieben wird. GZ zur fast Trophy. Immerhin einer der größten Lachse auf dem deutschen Server überhaupt und dafür bekommt man 42k EP. 🙄

  • Like 14
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Die Trophyqoute  beim Spinnfischen ist definitiv ein absoluter Witz, außer man hat einfach viel Glück mit seinem Account. Atlantischen Lachs habe ich schon aufgegeben, komme einfach nicht über 13kg. Selbst wenn der Spot gut läuft und man mit fast jedem Wurf einen dran hat. 

Viel häufiger bin ich da am Kristallsee und Achtuba unterwegs und hatte in den letzten Monaten lächerliche 2 Trophys. Die Krönung ist bei mir der Rapfen, auf die ich sehr oft und gerne gehe. Ich fange ständig Exemplare über 7kg aber hatte noch nie einen Trophy. Bei anderen Fischarten beim Spinnfischen sieht es ähnlich aus. 

Ich bin Grundsätzlich ein Pechvogel was Trophys betrifft, bin bei so vielen Fischarten ein paar Gramm unter dem Trophymaß und komme einfach nicht drüber. Von daher bin ich da schon abgehärtet aber was beim Spinnfischen läuft ist wirklich frustrierend. 

  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb PrototypBln:

Die Trophyqoute  beim Spinnfischen ist definitiv ein absoluter Witz, außer man hat einfach viel Glück mit seinem Account. Atlantischen Lachs habe ich schon aufgegeben, komme einfach nicht über 13kg. Selbst wenn der Spot gut läuft und man mit fast jedem Wurf einen dran hat. 

Viel häufiger bin ich da am Kristallsee und Achtuba unterwegs und hatte in den letzten Monaten lächerliche 2 Trophys. Die Krönung ist bei mir der Rapfen, auf die ich sehr oft und gerne gehe. Ich fange ständig Exemplare über 7kg aber hatte noch nie einen Trophy. Bei anderen Fischarten beim Spinnfischen sieht es ähnlich aus. 

Ich bin Grundsätzlich ein Pechvogel was Trophys betrifft, bin bei so vielen Fischarten ein paar Gramm unter dem Trophymaß und komme einfach nicht drüber. Von daher bin ich da schon abgehärtet aber was beim Spinnfischen läuft ist wirklich frustrierend. 

Du bist ned alleine, ich habe im Schnitt ca. Alle 800 Fische auf spinn eine trophy bei 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Avarik:

Bei 50:70 gibt es Lachse. Wahlweise in Richtung Norden oder Süden werfen und mit einer langsamen Geschwindigkeit ohne Pausen durchziehen und twitchen. Ich habe hauptsächlich mit dem Funky Minnow S11-001 geangelt. Equipmäßig habe ich eine Evora in Kombination mit einer Bestia 8000 und 27kg Fluoro Vorfach verwendet.

In zwei Ingametagen habe ich 26 Lachse rausgezogen, davon waren jedoch nur drei über 10 kg. 10 Davon waren komplett untermaßig. Wenn man noch bedenkt, dass der folgende Lachs (siehe Screenshot) kein Trophy ist, dann find ich das schon ziemlich lame, wohin sich die Spinnfischerei in diesem Spiel hin entwickelt. Zumal auch solche Exemplare relativ selten beißen und das Equipment ordentlich beanspruchen. Vom Silberertrag her kann man sich aber nicht beschweren.

P.S.: Viel Erfolg, wer es dennoch versuchen möchte. Achtung: Hier gibt es auch große Hechte

Da habens das Trophy Gewicht aber stark angehoben. Die waren mal bei 15kg und nun sind die selbst mit 19kg kein Trophy?

Wbr, shnoopx

Edited by shnoopx
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb shnoopx:

Die waren mal bei 15kg und nun sind die selbst mit 19kg kein Trophy?

Sind jetzt bei 20kg Trophy. Allerdings muss man auch sagen das der Verkaufspreis auch stark gestiegen ist. Mit 5 oder 6 Lachsen über 5 Kilo hat man schon mindestens 200 Silber im Sack und das Mindestgewicht ist auf 2kg gesenkt worden. Kehrseite der Medaille ist allerdings das man kaum mehr als die oben genannten 5 oder 6 Stück pro Stunde fängt und gut 50 Prozent der Lachse nur für Fischfetzen taugen wenn überhaupt. Vor gut einem Jahr war das Lachs angeln am 20er das spassigste überhaupt in diesem Spiel. Mehr verdient als jetzt hat man damit eigentlich auch nicht aber der Untergaltungswert war um den Faktor 10 höher als jetzt und die Spots gut besucht. Jetzt verirren sich hier vielleicht noch 3 oder 4 Nostalgiker hin und trauern vergangenen Zeiten nach. Und ein Großteil der Spieler die man damals immer hier angetroffen hat sind längst raus aus dem Spiel oder stehen mehr oder weniger gelangweilt am 18er und fangen Karpfen genau wie ich auch. 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

  • Veteran
vor 8 Stunden schrieb PrototypBln:

Die Trophyqoute  beim Spinnfischen ist definitiv ein absoluter Witz, außer man hat einfach viel Glück mit seinem Account. Atlantischen Lachs habe ich schon aufgegeben, komme einfach nicht über 13kg. Selbst wenn der Spot gut läuft und man mit fast jedem Wurf einen dran hat. 

Viel häufiger bin ich da am Kristallsee und Achtuba unterwegs und hatte in den letzten Monaten lächerliche 2 Trophys. Die Krönung ist bei mir der Rapfen, auf die ich sehr oft und gerne gehe. Ich fange ständig Exemplare über 7kg aber hatte noch nie einen Trophy. Bei anderen Fischarten beim Spinnfischen sieht es ähnlich aus. 

Ich bin Grundsätzlich ein Pechvogel was Trophys betrifft, bin bei so vielen Fischarten ein paar Gramm unter dem Trophymaß und komme einfach nicht drüber. Von daher bin ich da schon abgehärtet aber was beim Spinnfischen läuft ist wirklich frustrierend. 

 

Angelarten.JPG

  • Like 3
  • Thanks 6
Link to comment
Share on other sites

Habe das auch mal berechnet, sieht ähnlich aus, jedoch beim Spinn nochmal deutlich schlechter. Ich habe auch erst recht spät mit Spinning angefangen, weil ich erst mal ein anständiges Equip wollte um im Spiel voran zu kommen und das ist nun mal primär Grundangeln. 

Was mich beim Spinning am meisten ärgert ist das es nicht belohnt wird wenn man sich die Mühe macht passende Spots und Köder zu finden. Ich experimentiere viel rum und Suche selbst Spots und schaue nicht nur ins Forum oder Top Köder der Woche. Aber selbst wenn man da geile Spots und Köder findet fängt man nur durchschnittliche Fische.

quote.png

  • Like 5
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich denke, da ist ein Muster zu erkennen. Bis zur Einführung von Achtuba war ich quasi überwiegend mit der Spinnrute unterwegs. Die Relation hinkt gefühlt tatsächlich enorm, mit der Übersicht im Nacken sogar mit beiden Beinen.

Spoiler

rf4_4.0.11430_20190201_003916.png

Verzeihung, schweifen wir ab? ;)

 

Edited by FerdiFoxxx
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Hey Leute. war heute bisschen unterwegs überall am GroßenStrom mit Spinnrute, Lachse gingen nicht, Rapfen auch nicht   dann bin ich zu eine alte Zander/Wels stelle gedüst ca 146:76 H6/7. und habe da mein glück versucht ich finde es hat sich gelohnt. Alles ging auf: Funky Minnow S11-001 NUR DER 8KG Hecht ging auf 002 ausgeworfen auf vollepulle  Richtung E;ES  in die tiefere stelle.

Spoiler

20190201023344_1.jpg20190201023353_1.jpg20190201023634_1.jpg20190201025221_1.jpg20190201023333_1.jpg

Edited by Joe316
Übersicht
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guest derkaffeefreund
vor 12 Stunden schrieb FerdiFoxxx:

Ich denke, da ist ein Muster zu erkennen.  [...]

Sehr interessant! Aber um ein echtes Muster erkennen zu können, müsste man zu den unterschiedlichen Angelmethoden noch wissen, wie hoch in % die schon geskillt sind. Dass man beispielsweise mit 95% Grundfischen eine höhere Chance auf Trophäen hat als mit 45% Spinnfischen, dürfte ja eigentlich klar sein... Ohne diese Zusatzinfo ist der Vergleich nicht aussagekräftig. 😉

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb derkaffeefreund:

Sehr interessant! Aber um ein echtes Muster erkennen zu können, müsste man zu den unterschiedlichen Angelmethoden noch wissen, wie hoch in % die schon geskillt sind. Dass man beispielsweise mit 95% Grundfischen eine höhere Chance auf Trophäen hat als mit 45% Spinnfischen, dürfte ja eigentlich klar sein... Ohne diese Zusatzinfo ist der Vergleich nicht aussagekräftig. 😉

Hallo,

man sollte auch beachten, dass bei 3 Fischen in einer Stunde auf Spinn vielleicht schon 30 auf Grund im Kescher sind. Also nicht nur das Verhältnis der gefangenen Fische sonder auch den Zeitaufwand.

 

Gruß Razz

Edited by RazZzia_
  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Zwar weiterhin Offtopic aber das Thema liegt einen schon am Herzen.

Ganz so extrem ist es natürlich nicht, aber der Aufwand bei Spinn ist schon deutlich höher. Wenn ich entspannt etwas fischen will dann nehme ich meist auf Grund, da man sich in Ruhe an einen Spot setzen kann, auswirft und "fertig". Da hat man beim Spinning schon deutlich mehr zu tun. 

Da stellt sich dann natürlich die Frage, wieso die Angelmethode die viel Aufwendiger ist und weniger Fische die Stunde bringt, dann auch noch eine deutlich schlechtere Trophy Quote hat.  Wenn man die zahlen so sieht bringt Spinn gerade mal halb so viele Trophys wie Grundfischen. 

Das führt halt einfach zwangsweise zu Frust. Habe ich ja gut bei mir selbst erlebt. Ich bin eigentlich relativ entspannt in dem Game aber wenn man wie ich über Monate extrem viel Pech hat und einfach gar keine Trophys mehr bekommt, dann ärgert einen das sehr. Vor allem da man oft nur ein paar Gramm unter Trophy landet.
Bei den zahlen stellt sich halt auch auch noch um so mehr die Frage, wieso werden dann noch die Grenzen hoch gesetzt?

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...