Jump to content

Sockenfuzzi

Registrierter Nutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.435
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Sockenfuzzi's Achievements

Experienced

Experienced (11/14)

  • Reacting Well
  • Dedicated
  • Conversation Starter Rare
  • Superstar Rare
  • Very Popular Rare

Recent Badges

2,8k

Reputation in der Community

  1. Sockenfuzzi

    Trophys

    Achtuba am Tümpel, 126:133, Clip 22
  2. Sockenfuzzi

    Trophys

    34:518 vom Ufer aus. Tempo 40 mit Jig und einer Umdrehung. Gebissen hat der in der Nacht.
  3. Sockenfuzzi

    Trophys

    Donez, oben bei den gelben Fässern. Tiefe 1,09 Meter. Hab ihn natürlich gleich ans Brett genagelt... . Nie wieder gehe ich auf diesen Fisch, nie nie wieder . Mein Dank geht an @Graviieee, lag wohl doch am Haken
  4. Nachteile hast du keine, Nein. Mit Level 29 hast du bestimmt schon eine ganz ordentliche Ausrüstung. Etwas anderes wäre es, wenn du zum Beispiel Level 12 sein würdest und mit einer entsprechenden Ausrüstung an die Jama gehen würdest. Da wären dann die Ausgaben wegen den Reparaturkosten wohl deutlich höher als deine Einnahmen
  5. Ah, ok, der König. Hatte ich mir schon fast gedacht . Der König muss mindestens 12 Kilo wiegen um zumindest Chatgröße zu haben. Eine Trophäe ist er ab 40 Kilo. Eine Aufstellung der verschiedenen Fischarten mit ihren erforderlichen Gewichten findest du hier
  6. @Grutti99 -Bist du dir sicher, das die Jama der richtige Fluss ist? Dort gibt es den Atlantischen Lachs nicht und mit Level 29 kannst du da ja noch nicht hin ( es sei denn, du hast das Gewässer mit Gold gekauft ). -Bist du dir sicher, das es um den Atlantischen Lachs geht? Der ist mit 10 Kilo noch keine Trophäe.
  7. @ADDAB Kann es sein, das du Morgens im Allgemein eher Unleidlich bist? Oder du erst einen Kaffee brauchst? Wieso ist der werte Stonitox ein "Klug...er", wenn er darauf hinweist, das der Sterlet ein Fließgewässer-Fisch ist? Es geht doch in diesem Spiel darum, so nah wie möglich an der Realität zu sein (zumindest was die Fische und die Angelmechaniken angeht). Oder wolltest du mit deinem Post nur ausdrücken, das es doch eigentlich ziemlich Schnurz ist, ob eine Fischart in ihrem angestammten Habitat zu finden ist oder nicht? Ich mein, mir ist schon klar, das wir hier im OT-Bereich sind, wo es etwas "lockerer" sein kann, aber gleich so eine unnötige Schärfe reinzubringen aufgrund eines harmlosen Hinweises muss doch nicht sein, da stimmst du mir doch bestimmt zu . Womit ich wieder auf meine Eingangsfrage zurückkomme wegen der fehlenden Tasse Kaffee, oder der zu frühen Morgenstunde ____ Vielleicht sollten wir mal ein extra Thema aufmachen bezüglich Amure an der Alten Festung. Da hat bestimmt jeder Spieler eine passende Story auf Lager...
  8. Genau das meinte ich. Wir konnten doch früher Punkte in die Kochkunst investieren. Bei voller Punktzahl hatten wir dann zum Beispiel 9 und 10 beim Tee. Das ist nun (leider) nicht mehr so
  9. Hast du es mal mit den ersten beiden herzustellenden Gerichten probiert? Also einen Fisch trocknen oder Grillkartoffeln machen? Das hat nichts mit dem Alkoholeinfluss zu tun. Ich weiß jetzt nicht so wirklich, wie man Minderwertiges herstellen kann (ich hatte es einfach irgendwann), aber ich weiß, das ich das nie unter Alkoholeinfluss gemacht habe. War das aber nicht mal so, das man Punkte in der Kochkunst vergeben konnte? Ohne Punkte hatten Gerichte dann einen Wert von 1 aufwärts und mit voller Punktzahl einen Wert von 9 oder 10. Wenn dem nämlich so wäre, könnte man minderwertige Gerichte heute gar nicht mehr herstellen, da man dort keine Punkte mehr investieren kann.
  10. Naja, das mit den Ausschlitzern ist so eine Sache. Auch ohne Shift habe ich deutlich mehr Ausschlitzer als am Anfang vom neuen Gewässer und das, obwohl ich rein gar nichts geändert habe was Köder, Haken oder Sonstiges angeht. Mittlerweile ist der Drill schon so, als würde ich auf rohen Eiern gehen: Sobald der Fisch auch nur ansatzweise eine Gegenwehr startet, höre ich sofort auf zu kurbeln. Bis vor kurzem war das noch kein wirkliches Problem, da konnte man Shift nutzen und Pumpen wie ein Weltmeister, ohne das die Fische mal ausgeschlitzt sind (oder sehr selten), aber das hat sich leider fundamental geändert. Ich beobachte das auch in unserer Gruppe, das die Ausschlitzer deutlich häufiger auftreten als noch vor kurzem. Es muss ja nicht gleich wieder wie am Anfang sein, aber ein wenig Balancing wäre meiner Meinung nach durchaus angebracht, denn die Ausschlitzrate ist zur Zeit deutlich zu hoch.
×
×
  • Neu erstellen...