Jump to content

Ehre

Members
  • Content Count

    1,743
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4,132 Excellent

About Ehre

  • Birthday 11/24/1970

Recent Profile Visitors

3,468 profile views
  1. Ehre

    Eure Fragen

    Auf der Startseite unter Medien ganz unten ist das Benutzerhandbuch.
  2. Im Moment starre ich hier auf einen Profil wird geladen Bildschirm und hab deswegen auch genug Zeit um mal meine Sicht der Dinge nach ungefähr 180 gefangenen Karpfen am neuen See darzustellen: Es ist schön das man sich vorgenommen hat das Karpfenangeln so realistisch wie möglich zu gestalten und tausende Boilies, Pellets und Kunstmais usw. zu implementieren. Nur schade das man vergessen hat dies so einzustellen das man hiermit auch mal einen Fisch fängt. Mittlerweile sind das weit über 90 Prozent aller Geschmacksrichtungen die unbeachtet am Platz länger als eine halbe Stunde liegen bleiben. Augenblicklich dürften 90 Prozent aller Spieler die sich noch im Spiel befinden ihre Schuppenkarpfen mit Tigernuss an einer klassischen Haarmontage vormals einfache Grundmontage fangen. Der Rest wahrscheinlich mit Tigernuss Boilies. Das diese Köder alle schon am Bernsteinsee ausverkauft sind spricht für mich Bände. Also viel Inhalt der nicht genutzt wird. Ich wiederhole mich hier wieder wenn ich für die Zukunft anmahne hier irgendwas zu ändern. Es muss möglich werden wenn ich mit Bananen Boilies und Futter einen Platz anlege das sich der Fisch dann auch irgendwann darauf einstellt. Erst dann wird es realistisch sein. Ansonsten fängt man am Bernsteinsee zum jetzigen Zeitpunkt nicht wirklich schlecht aber enorm viele halbstarke Schuppenkarpfen die kaum die Tigernuss wert sind. Wertvolle Fische sind eh ziemlich selten zum jetzigen Zeitpunkt und ich habe so die Befürchtung das spätestens Weihnachten Spieler höheren Levels wieder auf dem Stör sitzen und der Rest sich Ostbrassen und sowas suchen wird die mit wesentlich weniger Aufwand mindestens dasselbe an Silber abwerfen. Die ersten zwei Stunden hier hat es noch Spass gemacht aber nach dem 75. gerahmtem Spiegelkarpfen von 4, irgendwas Kilo egal mit welcher Montage und Futtermischung fängt es dann doch irgendwann an zu langweilen. Und diese grausige Wetter hier am See seit mittlerweile fast 5 Stunden macht es auch nicht besser. Bis jetzt ist das Update für mich noch sehr durchwachsen. Ich hoffe das bessert sich noch.
  3. Ist ne gute Frage für nach dem nächsten Update wenn die neuen Montagen fürs Grundangeln implementiert sind. Im Moment ist die Länge des Vorfaches für Grundangler nach meinem Kenntnisstand egal und wirkt sich gar nicht auf die Bissfrequenz oder Fischgrösse aus.
  4. Ehre

    Eure Fragen

    Ich habe vor ein paar Tagen irgendwo gelesen das die Karauschen am Spiegelsee ziemlich gut auf Method Feeder beissen sollen. Das wäre auch mal ein Versuch wert. Eventuell mal ohne Futter im Korb versuchen. Bei mir funktioniert die Methode dann besser als mit Futter. Anfüttern dann mit Spodrute. Wenn du bis jetzt noch relativ wenig Fische mit Methode gefangen hast kann da noch was kommen an Prozentchen.
  5. Wenn du zwei Ruten hast kannste am Ladoga See mit Wacky Rig gut leveln. Du stellst dein Boot an den Bojen ab so etwa bei 95 24 so das es mit dem Heck in Richtung Turm zeigt. Dann stellst du Einholgeschwindigkeit 50 ein wirst beide Ruten die Bojen entlang Richtung Turm mit max. Power aus und drückst 1 und beide Maustasten, 2 und beide Maustasten und so weiter. Es beisst 90 Prozent während dem Absinken und mit 2 Wacky Würmer kann man eine Menge Fisch fangen um seine Prozente zu sammeln. Es wird viel wertloses Zeugs gefangen wie kleine Sefos und Ripus Maränen aber das ist zum leveln der Fähigkeiten egal. Schneller als mit den Wacky Würmern kann man eigentlich nur mit 3 Schleppruten fangen aber hat hier den Nachteil das man nachts kaum irgendwas fängt. Diese Maränen und Renken beissen in der Regel auch nachts.
  6. Ehre

    Eure Fragen

    Ab und zu Renken am Ladoga See. Im Moment nicht so angesagt. Aber manchmal gehen die ganz gut.
  7. Benutzt du auch die rechte Maustaste um die Rute anzuheben?
  8. Mit der Cardena kannste nicht twitchen weil zu wenig Power aber ansonsten sollte das gehen. Hab die Bremskraft der Natora nicht im Kopf aber wenn man vorsichtig mit der Bremse umgeht sollte das kein Problem sein.
  9. Genau richtig erklärt. 1000er Rollen werfen in diesem Spiel am besten sind aber mit Vorsicht zu behandeln weil das Getriebe oftmals nicht einmal die eigene Bremskraft aushält. Also sollte man mit der Schnurstärke hier unter der angegebenen Bremskraft bleiben je nach Qualität der Rolle. Aber die sind alle ziemlich schwach was das Getriebe angeht. Für Forellen und Äschen jedoch durchaus ausreichend und die Wurfweite mit den leichten Ködern eigentlich unschlagbar. Je grösser die Rolle desto weniger die Wurfweite. Du kannst mit einer 1000er Stationärrolle hier im Spiel an einer Karpfenrute mit 140g Blei über 300m weit werfen. Kann aber sein das dabei die Kugellager kaputt gehen und die Schmierung auf Null fällt. Also nicht unbedingt ausprobieren ausser du hast zuviel Silber.
  10. Zeiman Legend UL wäre vielleicht eine Alternative. Aber ob die soviel weiter wirft wie die Cardena glaube ich nicht. Ultima UL wirft diese kleinen Wobbler in Verbindung mit einer Jet Series JSXHS-R bei weitem am besten ist aber sehr teuer. Eine Rute mit einer 1000er Stationär Rolle die das passende Wurfgewicht hat wäre die preiswerte Alternative und wird weiter werfen als das was du jetzt hast.
  11. Was willst du denn überhaupt mit der 100? Sbirolino ist nicht gerade der Brüller und lohnt sich schon gar nicht dafür 3 Skillpunkte zu investieren. Nimm doch einfach die Matchruten und fang paar Wildkarpfen oder setz dich damit an den Karpfenpuff solange man noch Boilies auf den Matchruten benutzen kann. Wer weiß ob das so bleibt. Gerade Wildkarpfen lassen sich im Moment mit Matchruten ganz gut fangen und es gibt auch recht gut EP dafür wenn sie schon momentan nicht mehr viel Silber abwerfen. Irgendwann werden dann auch die 100 Prozent kommen und das sogar ganz ohne Kleinkram.
  12. Tabellen werden da nicht wirklich weiterhelfen weil sich die Köder und Farben ständig verändern. Bei trübem Wetter grelle Farben und bei klarem Wetter glänzendes Zeugs. Aber eigentlich orientiert man sich meist an den Wochenrekorden.
  13. Ehre

    Eure Fragen

    Damit liegst du richtig. Eine Tabelle gibt es nicht. Jeder Fisch hat seinen eigenen Basispreis. Karauschen, Giebel, Barsch, Rotaugen, Grundeln sind alle relativ billig selbst in Trophy Größe. Ich zähle mal ein paar Fische auf die für Anfänger relativ viel Silber bringen und gut zu fangen sind. Hasel, Döbel, Güster, Brachsen, Flusskrebs, Fluss Wandermuschel, Bachforellen, Äschen sind mit relativ schwacher Ausrüstung machbar und bringen ziemlich viel Silber. Ab Level 16 kommen dann eventuell Quappen und Bachsaiblinge mit Grundruten am Kristallsee dazu. Und mit Level 20 dann Zobel, Zährten, Zope, Nase usw. Wenn du konsequent auf dieses Kleinzeugs angelst bis du etwa 8000 Silber für 3 8000er Rollen mit etwa 14kg Bremskraft hast und passende Ruten dazu wirst du am schnellsten hier im Spiel an Silber kommen. Auch wenn es natürlich verlockend ist sich so schnell wie möglich an der alten Festung mit Amuren und sowas anzulegen die man auch ziemlich oft als Beifang beim Aal und Schleien angeln bekommt. Letztendlich machen die mehr an zu schwachem Gerät kaputt als sie wert sind.
×
×
  • Create New...