Jump to content
Chanellaa

Futtermischung

Recommended Posts

Liebe Community, 

da es immer wieder zum Thema Futtermischung Fragen gibt, haben Joe und ich ein Video erstellt.

Kritiken & Fragen unter Beachtung der Netiquette sind gern gesehen. 

 

 

Liebe Grüße und Petri Heil

Euer RF4 Team 😉

  • Like 15

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grüße Euch,

vorab danke für das Video! Es hat viele Fragen beantwortet und bietet auch erfahrenen Spielern gute Tipps und Richtlinien.

Allerdings fehlt mit der Punkt ob bestimmte Futterzusätze eine Scheuchwirkung auf besondere Fischarten haben.

Nehmen wir als Besipiel:

-ich stehe an einem Spot wo tagsüber die Schleien und Nachts die Aale beißen. Tagsüber mache ich meine Schleienmischung in den Futterkorb und werfe sie aus. Diese hat eine Wirkdauer von 12h. Was passiert wenn ich 3h später eine Aal Testmischung in den Futterkorb mache und diese an die gleiche Stelle werfe? Habe ich dann 2 verschiedene Lockwirkungen an einer Stelle oder wird die erste durch die zweite ersetzt? Oder kann es sein dass die Schleienmischung eine Scheuwirkung auf den Aal hat und die Aalmischung auf die Schleie somit würde dann nichts beissen?

Würde mich sehr auf eine ausführliche Antwort auf dieses Beispiel freuen da es mich und bestimmt auch andere schon länger beschäftigt.

Vielen Dank

Raubploetze

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pantoffel

Hallo,

erst einmal gutes Video, bei mir sind allerdings zwei bis drei Verständnisfragen entstanden daher möchte ich da nochmal genauer nachfragen.

1. Bisher hieß es immer, dass bei der Nutzung von Futterrakete und PVA Netzen ein größerer Wirkungsradius entsteht. Im Video wird jedoch gesagt, dass dieser Radius bei allen Methoden 2,5m beträgt (Durchmesser 5m). Daher nochmal meine Nachfrage, was nun zutreffend ist?

2. Zweitens hieß es bisher, dass durch die Verwendung des Futterkorbs kein Futterplatz angelegt werden kann und dies nur per Hand, mit der Rakete oder eben mit PVA möglich sei und die Wirkung des Futterkorbs sich lediglich auf die spezifische Rute auswirkt mit der man eben jenen ausgeworfen hat. Im Video wird aber gesagt, man müsste mit einem Futterkorb erst einige Male auf den selben Spot auswerfen bevor eine gute Wirkung respektive maximale Wirkung erzielt werden kann. Daraus ergeben sich für mich folgende Fragen:

- Kann ich nun mit mehrmaligen Auswerfen des Korbes einen Futterteppich erzeugen?

- Wirkt dieser dann auch auf Ruten, die ebenfalls in dem 5m Durchmesser ausgebracht werden, was ja dann eigentlich die logische Schlussfolgerung wäre? Gleiche Frage wäre dann ob ich einfach einen großen PVA Beutel mit einer der 3 Ruten auswerfen kann und dieser die maximale Wirkung (enthält ja 10 Bällchen) auf allen drei Ruten hat?

- Wenn ich Beispielsweise die maximale Wirkung mit 10 Bällchen durch eine Futterrakete erbracht habe, kann ich dann mit einer leeren Schlaufenmontage angeln um trotzdem die erhöhe Trophychance durch Skillung zu nutzen, da ein weiteres Zufüttern in der Wirkungsdauer ja nutzlos wäre?

3. Abschließend noch eine Frage zur Verwendung in fließenden Gewässern: Das mit dem Lehm ist soweit klar, wird aber der 5m Wirkungskreis um den Punkt erzeugt auf dem es auf die Oberfläche trifft oder sollte man den Spot etwas höher anwerfen, da das Futter evtl. durch die Strömung abgetrieben wird bevor es den Grund erreicht?

Ansonsten wie bereits erwähnt gutes Video, hoffe da folgen noch ein paar.

Grüße Panti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Trockenangler,

man kann durch anfüttern die Populationen nur vergrößern, nicht verkleinern oder selktieren.

Der Aal stört sich also nicht an der Schleien Mischung.

LG,

Joe

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Pantoffel:

- Wirkt dieser dann auch auf Ruten, die ebenfalls in dem 5m Durchmesser ausgebracht werden, was ja dann eigentlich die logische Schlussfolgerung wäre? Gleiche Frage wäre dann ob ich einfach einen großen PVA Beutel mit einer der 3 Ruten auswerfen kann und dieser die maximale Wirkung (enthält ja 10 Bällchen) auf allen drei Ruten hat?

Für mich wäre dann auch noch die Frage da ich zusätzlich auch gern mit Grund/Match/Grund oder Match/Grund/Match angel, ob die Match Ruten von den PVA Beuteln profitieren oder ob ich für die Match Ruten dann immer noch per Hand anfüttern muss denn ehrlich gesagt bin ich mir da nie ganz sicher..

Mögliche Kombi wäre ja:

Grund (Mit PVA) - Match - Grund (Mit PVA)

Hier sollte doch der Futterteppich der 2 PVA Beutel für die Matchrute völlig ausreichen (In echt tut es das zumindest) oder ist es im Spiel Programmtechnisch anders (Oder auch noch nicht) gelöst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Urax:

Für mich wäre dann auch noch die Frage da ich zusätzlich auch gern mit Grund/Match/Grund oder Match/Grund/Match angel

Ok zu spät gesehen Beo hat das grad in seinem Artikel beantwortet: Ja es geht!

Oft gestellte Fragen:

Wirken sich Mischungen in Futterkörben auf andere Ruten aus?
Ja, wenn die Köder im Wirkungsbereich des befüllten Futterkorbes liegt, wirkt sich die Mischung auch auf die andere Rute aus.
Auch PVA-Netze haben Einfluss auf andere Ruten, wenn deren Köder sich im Lock-Bereich befinden.
Pfiffiges Beispiel:
Ich werfe an einer Stelle eine Rute mit PVA-Netz aus. Da die Partikel aus dem Netz auch aufsteigen, kann ich mit einer Posenrute ebenfalls in diesem Wirkungsbereich angeln und profitiere somit mit dieser Rute auch vom PVA-Netz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben auch noch einen schriftlichen Guide verfasst, da wird einiges noch im Detail erklärt.

Futterkörbe haben die gleiche Wirkung wie die anderen Methoden, nur mit weniger Futtermenge. Dementsprechend kann man durch mehrere Würfe auch mit Futterkörben einen Futterplatz anlegen. Dieser gilt dann auch für Posenmontagen sofern sie sich im direkten Umkreis des Futterplatzes befinden.

Der Wirkungsradius entsteht an der Stelle, an der das Futter auf die Wasseroberfläche auftrift, auch im Fluss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Frage dazu wäre, 

Ich werfe mein Futter auf Stelle X aus und habe somit einen 5 Meter durchmesser. 

Wie verhält es sich wenn ich nun nochmal dasselbe links und rechts von der Positionierten Mischung tue, würde sich der Umkreis bzw Durchmesser erweitern ( von 5m auf meinetwegen 10-15m) oder entstehen zwei neue 2,5er Radien? 

Mfg Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Joe316:

Ist der Futterplatz einmal angelegt, hält er einige Stunden. Da kann man auch mal mit einem leeren Korb auswerfen, das macht keinen Unterschied. Wichtig ist am Anfang genug Futter auszubringen um den Spot zu präparieren.

Das heißt wenn ich auf Brachsen angeln möchte, mehrmals mit Futter ausgeworfen habe, dann kann ich es ab einer bestimmten Menge sagen wir mal als Beispiel 10x dann wieder rausnehmen, da es eh keinen Effekt mehr hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Marcus85 GER,

die weiteren ausgeworfenen Mischungen erzeugen auch einen 2,5 Meter Radius. Wenn Du ein wenig fächerst, die Mischungen also aneinander angrenzen, könntest Du so quasi einen 15 Meter langen Teppich erzeugen. Es ist jedoch vermutlich kosteneffizienter die Fischpopulation an einem Spot zu konzentrieren.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pantoffel
vor 9 Minuten schrieb Joe316:

Wir haben auch noch einen schriftlichen Guide verfasst, da wird einiges noch im Detail erklärt.

Futterkörbe haben die gleiche Wirkung wie die anderen Methoden, nur mit weniger Futtermenge. Dementsprechend kann man durch mehrere Würfe auch mit Futterkörben einen Futterplatz anlegen. Dieser gilt dann auch für Posenmontagen sofern sie sich im direkten Umkreis des Futterplatzes befinden.

Der Wirkungsradius entsteht an der Stelle, an der das Futter auf die Wasseroberfläche auftrift, auch im Fluss.

Danke, hatte den Post nicht gesehen, sorry.

Eine Frage bleibt allerdings übrig bzw. eine neue ergibt sich für mich aus den FAQ.

1.

vor einer Stunde schrieb Pantoffel:

- Wenn ich Beispielsweise die maximale Wirkung mit 10 Bällchen durch eine Futterrakete erbracht habe, kann ich dann mit einer leeren Schlaufenmontage angeln um trotzdem die erhöhe Trophychance durch Skillung zu nutzen, da ein weiteres Zufüttern in der Wirkungsdauer ja nutzlos wäre? 

 

2. Zitat aus den FAQ

" Addieren sich die unterschiedlichen Methoden?
Ja. Wenn man z.B. Futterkorb + PVA-Netz + Futterrakete nutzt,
hat man erheblich größere Chancen, Fische anzulocken als nur mit einer dieser Methoden (Die Mischungen addieren sich bis zu einem gewissen Maximum). "

Nehmen wir an, man nutzt bei allen 3 Methoden die selbe Futtermischung, dann addiert es sich nur solange auf, bis man die Maximalwirkung mit 10 Bällchen erreicht hat richtig?

- Beispiel 1: Ich nehme einen Futterkorb mit 1 Bällchen, kleines PVA mit 1 Bällchen und Rakete mit 5 Bällchen = Wirkung addiert sich auf zu 7 Bällchen

- Beispiel 2: Ich nehme einen großen PVA mit 10 Bällchen, Korb mit 1 Bällchen, Rakete mit 5 Bällchen = Da wären die Bällchen aus Rakete und Korb verschwendet richtig?

 

Grüße Panti

Share this post


Link to post
Share on other sites

@phrain,

genau, ist der Futterplatz einmal angelegt, brauchst du für die angegebene Wirkungsdauer kein neues Futter zu verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Joe316:

@phrain,

genau, ist der Futterplatz einmal angelegt, brauchst du für die angegebene Wirkungsdauer kein neues Futter zu verwenden.

Und wann weiß ich ob ein "Futterplatz" angelegt ist? Gibt es da irgendwie eine grobe Regel, nach 1-5 Futterbällen oder ähnliches? Wäre ja schon gut zu wissen damit man hier dann auch darauf reagieren kann und eventuell effektiver ist?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Joe

Also wenn ich das richtig verstehe reicht quasi ne futerrakete voll machen damit anfüttern und die anderen Ruten

kann ich dann mit schlafe aber ohne futter in den Teppich legen ?  Verstehe ich das so richtig ?

Gruss Matze

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Joe316:

Mit 10 Einheiten bist Du auf der sicheren Seite. 

D.h. meine Futtermischung hat z.B. 20h ich fütter mit der Rakete und 10 Bällchen an.

Dann nehm ich ne Grundrute mit Schlaufenmontage und hänge jeden 2ten Wurf einen PVA Beutel an.

Jetzt sagen wir mal alle 2 Ingamestunden beißt was auf die Grundrute und durch den PVA Beutel erneuer ich alle 4 Ingamestunden den Futterplatz.

Dann brauch ich nicht für meine Matchrute separat anfüttern noch Bällchen in den Futterkorb der Grundrute tun..? Ist das richtig!?  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joe zählt den dann auch der bonus der schlaufenmontage von wegen erhöhte trophy chance auch ohne futter im korb?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, der Bonus der Montage hat mit dem Futter nichts zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Joe316:

Klar, der Bonus der Montage hat mit dem Futter nichts zu tun.

kann mich noch an eine aussage von denis in einem stream erinnern, wo er gesagt hat, der bonus auf z.b. höhere trophy rate bei der schlaufenmontage zählt nur dann, wenn auch futter im korb ist. bissl verwirrend gerade :)

 

achja, gab auch irgend wo die aussage, das wir bei der wirkung der futterrakte erst mal von ca. 7h ?!?  ausgehen sollen. deshalb habe ich die letzte zeit ca. alle 7-8h neu gefüttert. es zählt jetzt aber doch die wirkdauer, die auch bei dem futter angegeben wird?

Edited by HerrPutzfrau

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb RoXXa:

Hallo Joe

Also wenn ich das richtig verstehe reicht quasi ne futerrakete voll machen damit anfüttern und die anderen Ruten

kann ich dann mit schlafe aber ohne futter in den Teppich legen ?  Verstehe ich das so richtig ?

Gruss Matze

Mach ich am 18er genauso seitdem ich eine Spodrute benutze. Leere Schlaufenmontage fängt eigentlich am besten. Einfache Grundmontage oder gar Methode laufen hier deutlich schlechter obwohl ich bei allen 3 Montagen jeweils 3 Skillpunkte verteilt habe. Der Unterschied ist hier schon recht deutlich. Am Sura genau anders herum. Einfache Grundmontage mit PVA ging deutlich besser als leere Schlaufe mit PVA. Spodrute hab ich auch dort benutzt aber deutlich weniger oft als am 18er. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Ehre:

Mach ich am 18er genauso seitdem ich eine Spodrute benutze. Leere Schlaufenmontage fängt eigentlich am besten. Einfache Grundmontage oder gar Methode laufen hier deutlich schlechter obwohl ich bei allen 3 Montagen jeweils 3 Skillpunkte verteilt habe. Der Unterschied ist hier schon recht deutlich. Am Sura genau anders herum. Einfache Grundmontage mit PVA ging deutlich besser als leere Schlaufe mit PVA. Spodrute hab ich auch dort benutzt aber deutlich weniger oft als am 18er.

Ok das hört sich verwirrend an.. eher wie: (It's a kind of Magic)

Oder versteh ich das was falsch *SmilyMitFragezeichenEmogji*

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Urax:

Ok das hört sich verwirrend an.. eher wie: (It's a kind of Magic)

Oder versteh ich das was falsch *SmilyMitFragezeichenEmogji*

jain. am 20er habe ich z.b. auch immer besser mit leeren futterkörben gefangen, auch ohne mit spod rute anzufüttern. futter habe ich dabei zich verschiedene variationen versucht, aber ohne futter lief es immer deutlich besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach......Empfehlung Spodrute?

Und welche Raketen Größe? Ist Hauptsächlich fürn Puff.....

Hab das noch nicht gemacht. Vieleicht fange ich dann mal besser :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe nur die fortuna und persey spodruten getestet. die streuung bei der persey ist schon extrem teilweise. bei der fortuna geht es eigentlich. zu den höherwertigen ruten kann ich leider nichts sagen. raketen nutze ich die 10er.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...