Jump to content

Zoschenengel

Members
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

119 Excellent

1 Follower

Recent Profile Visitors

318 profile views
  1. Hast du eine Shaderbibliothek bzw. hast du reshade32.dll / reshade64.dll Dateien in deinen Spieleordner kopiert? Reshade auf dem PC installiert zu haben heißt ja nicht automatisch dass dein RF4 client davon beeinflusst wird. Ich habe das Tool selbst eine Zeit für Kingdom Come Deliverance genutzt, da es die Grafik noch schicker aussehen lässt. Aber ohne es "aktiv" zu wollen und entsprechend einzurichten hat es keine Auswirkungen auf RF4.
  2. Liebes RF4 Team, es gab schon so viele tolle und konstruktive Vorschläge wie man das Cafésystem hätte überarbeiten können so dass gleichzeitig das Balancing bewahrt wäre Mit den jüngsten Anpassungen der Cafézeiten habt Ihr aus meiner Sicht niemandem einen Gefallen getant und jegliche Vorschläge ignoriert. Für mich ist es wieder eine Anpassung, die vor allem neueren Spielern das Silbergrinding erschwert (davon gab es in den letzten Monaten leider viele). Das Argument dass man nun gezielt länger auf seltene Fische angeln kann, trifft doch in der Regel nur auf "Specimen"-Angler zu, die auf das Füllen der Fangbücher aus sind. Hier sind die paar extra Kröten aus dem Café in der Regel sekundär wichtig. Neue Spieler hingegen angeln oft auf gut Glück (z.B. Mistwurm oder Spinner ran und schauen was geht). In diesem Spieleabschnitt ist man extrem dankbar über jeden Caféauftrag, den man abliefern kann. Außerdem werden die Cafés nun noch länger von den völlig utopischen Aufträgen blockiert. In vielen Cafés werden Fische gelistet, die noch nichtmal in den globalen Gewässerrekorden erreicht wurden oder dort evtl. gerade so angekratzt wurden (überarbeiten?). Oft sind es auch Fische, deren Fang wieder auf die Specimenangler zutrifft und dann auch noch ungeheures Glück erfordert. z.B. ein 10kg Dryagin Saibling, der nun über einen ganzen Tag lang das Café blockiert. Auch für Gelegenheitsspieler mit Beruf und anderen Verpflichtungen sind die Änderungen von Nachteil. Petri Euch
  3. Du kannst ja als Mittelweg bzw. Kompromiss an kleineren Gewässern (z.B. Alte Festung, Bärensee oder relativ geschlossenen Bereiche wie das Becken am Achtuba) auf Karpfen monofile Schnur nehmen und am Bernsteinsee im großen, offenen Bereich auf Geflochtene zurückgreifen. Grundsätzlich dann mit Monoschnur so angeln, dass Du den Fisch immer in so lenkst, so dass er dich nicht leer ziehen kann. Du brauchst halt eine ausreichend große Spule und ausreichend Bremskraft.
  4. Grüß Dich @xCatfish ich will ja gar nicht mit dem RF4 Team darüber diskutieren (deshalb steht der Thread auch im "Tipps von Spielern" Thread) sondern mich mit anderen Spielern austauschen und deren Meinungen einholen. Und ein Austausch über Preiserhöhungen in einem Spiel, in dem es für Gelegenheitsspieler (oder Spieler die nicht täglich stundenlang online sind) doch schwierig ist Silber anzuhäufen, ist doch durchaus berechtigt (Ich weiß, es ist f2p). Danke für das verlinken des Guides Den kannte ich noch nicht und ist durchaus aufschlussreich. "Früher" - also die letzten Jahre - gab es den Konsens, dass man das Fett bei spätestens 10% erneuern sollte. Was auch daran lag, dass das ganze Thema Verschleiß und Wechselwirkung von Komponenten relativ intransparent und für die Spieler schwer zu durchschauen war. Daher finde ich den Guide äußerst hilfreich. Beipsiel Dann werde ich wohl zukünftig meine Reperaturgewohnheiten anpassen müssen. Grüße und Petri!
  5. Hallo liebe RF-Community, da alle anderen relevanten Forenbeiträge geschlossen wurden, und der Kritik bereich mit dem Ticketsystem ein bisschen wie Zensur anmutet (andere Spieler können es nicht mehr lesen?), will ich hier mit Euch darüber diskutieren. Ich war mehrere Monate offline und musste gestern feststellen, dass die Reparaturpreise mit den jüngeren Patches (insbesondere seit Jama) extrem gestiegen sind. Bei manchen Rollen kostet beispielsweise ein Ölwechsel am WIndenbach (Schmierung halte ich immer unter 10%) über 230 Silber - wtf? Das ist vor allem bei Baitcastrollen, die man alle paar Sessions neu ölen muss, extrem teuer. War ich einfach zu lange offline und darüber wurde schon diskutiert? Oder übertreibe ich und es herrscht unter den Spielern Konsens dass die Preise so "fair" sind VG
  6. Hallo TpCatch - RF4 du hast in der Event-Übersicht die Fangzeiten von letzter Woche übernommen. Dabei ist es ja vom 19.04 - 25.04.
  7. Zoschenengel

    Trophys

    Danke @Devilfish303 Hat nach ca. 60 Minuten geklappt. Hatte erstaunlich viel Prosopium als Beifang beim Auswerfen Richtung S/E. Wollte eigentlich nur die 4x500g Caféaufgabe abschließen=) Montage:
  8. Hallo, wie lange dauernd denn die Restriktionen mit der Einkaufsmenge pro Artikel noch? Also, dass man bei jedem Verbrachsgegenstand nur 1 kaufen kann und keine Stacks mehr hat.
  9. Zoschenengel

    Trophys

    Gestern hatte ich Glück an der Unteren Tunguska und konnte diese beiden Fische im Fangbuch abhaken. Fangort: beim Zeltplatz in der Kurve Equip: Fangort: Steg beim Fischhändler Equip:
  10. Coole Idee mit der Tombola. Keine Ahnung wie schnell sowas technisch umsetzbar ist. Unabhängig davon, mich würde auch interessieren ab wann der Weihnachtsmarkt immer los ging (wird ja dieses Jahr ähnlich sein)... und so Pi mal Daumen wie viel Silber ich einplanen muss, wenn ich mich großzügig eindecken möchte?
  11. Carolina-Rig freigespielt, also angetestet. Erster Wurf, ungeskillt -> super lucky und glücklich
×
×
  • Create New...