Jump to content

Buliwyf

Registrierter Nutzer
  • Gesamte Inhalte

    878
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Buliwyf

  1. Dreiviertel ist schon hart. Bei mir ist der Balken grundsätzlich auch nicht voll. So ca. 90-95% sind es schon. Wenn ich ihn komplett voll haben will, dann warte ich bis der Essenbalken fast leer ist. Dann hau ich mir 2 Tee, 1 Kaffee, diesen Weihnachtspunsch (oder auch Brotwein) und eine dreifache Fischsuppe rein. Dann ist der in der Regel voll und ich werfe mit bis zu 130% aus.
  2. War der jemals voll? Wenn ja, was machst du anders als vorher?
  3. Buliwyf

    Level up Fische

    Ich bin traurig. Kein Waldsee, kein Frosch zum Leveln...
  4. Was ist nicht fair daran eine 50Kg Schnur an eine UL-Stippe zu machen und einen 30Kg Stör damit rauszuziehen? Die Option steht doch jedem frei, der sie nutzen möchte. Es ist ein Spiel und wenn das Spiel die Möglichkeit bietet, dann ist das halt so. Dafür braucht es ja noch lange keinen Cheat. Das soll jetzt nicht heißen das ich diese Methode befürworte, aber im Gegensatz zu dir ist mir so ein Rekordgedöns egal. Und für dieses Flyhack und Null Wasser Gedöns hat RF4 doch Abwehrmaßnahmen getroffen. Ich mag falsch liegen, aber ein RF4 mit offenen Toren kann ich mir nur schwerlich vorstellen.
  5. Wenn ich dieses Thema richtig verstanden habe, dann lassen sich derweil nicht alle Tasten ändern. Ob das über die settings.dat, wie in meinem Link beschrieben, möglich ist, vermag ich nicht zu sagen.
  6. Dir ist bekannt, dass man im Steam die Spieldateien überprüfen lassen kann?! Das hast Du getan?
  7. Ich hoffe einfach nur, dass die Lautstärke bei Spielstart mal wieder ein normales Niveau erreicht und mir nicht weiterhin bei 90db die Ohren wegfliegen. Manchmal denke ich halt nicht daran das Headset abzusetzen. Abgesehen davon ist ein neues Gewässer natürlich immer was feines. Aber was ist mit all den vorhandenen Bugs? Oder kleineren Community-Wünschen wie 3-fach Rutenhalter oder Piepsi-Posen? Manchmal darf es gern auch mal ein kleineres Update sein.
  8. Keine Beschränkung bedeutet für mich: Mach was Du willst, solange Du keinen Schabernack treibst.
  9. In DE war es früher mal au f einen Account beschränkt. Da es in anderen Regionen, wie zB China und Russland, keine Beschränkungen gab, sind mittlerweile auch hier mehrere Accounts möglich.
  10. Das ist quasi das Prinzip Angebot und Nachfrage. Je mehr Menschen an einer Quelle nuckeln, desto weniger kommt bei dem Einzelnen an. Das RF4 nun nicht über eine hochperformante Serverlandschaft verfügt, wissen wir schon etwas länger. Morgen wird es recht wahrscheinlich besser laufen.
  11. Den kannst Du gegen Einsatz von 5 Goldmünzen auf der Hauptseite von RF4 ändern. Ob da Standalone Zwang ist oder das auch für Steam Nutzer gilt weiß ich nicht.
  12. Buliwyf

    Trophys

    Gewässer: Ladogasee~ Koordinaten: 95:23 ~ Wurfrichtung: SE (s.Screen) ~ Jiggen bei 30 ~ Info aus VK Position & Wurfrichtung: Equipment:
  13. Nunja, nicht jede Trophy bringt garantiert Prozente. Ich habe auch viele ohne Prozente. Aber es geht bei dem Leveln um Wahrscheinlichkeiten und Chancenerhöhung. Das ist ja ein Zusammenspiel aus Frequenz und Fischqualität. Und ob es eine Rolle spielt mit welcher Montage man die Fische fängt vermag ich nicht zu beurteilen.
  14. Nun wenn es darum geht, dass Rotaugen das bessere Rezept sind, dann habe ich Dich @N8surferoffenkundig nicht richtig verstanden. Mir gings im Kern halt darum, dass der TE möglichst viele Trophys ziehen soll. Ob das nun Rotaugen oder Karauschen oder Störe sind, spielt für mich keine Rolle. Hauptsache massig Frequenz und Trophcychance sind mMn entscheidend
  15. Der Threadersteller schreibt, er habe ab 80% das Gefühl es geht nicht mehr voran, schreibt aber auch, das er aktuell am Bären- und Bernsteinsee sein Glück mit Karpfen versucht. In meinen Augen ein ungemütlicher Weg. Ich habe mein Archiv nochmal durchgesehen. Seit ich bei 79,9% Grundfischen stand, habe ich nahezu ausschließlich auf "leicht zu fangende Fische" gefischt. Ich habe 141 Screenshots von Trophäen in der Zeit von 79,9-100% gezählt. Es waren hauptsächlich Karauschen. Da ist womöglich ein geringer Verlust in meinen Aufzeichnungen oder ich habe mich verzählt. Aber für mich heißt es, ich habe mich auf Frequenz und Fische mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von Trophygrößen konzentriert. Ob da jetzt PVA`s oder was auch immer im Spiel waren spielt für mich jetzt nicht die große Rolle, aber sicher habe ich sie genutzt. Das ist der Tipp den ich dem TE geben kann. Update: Mir fällt grad noch ein, dass die verwendte Montage eine Rolle spielen kann. Ganz sicher bin ich mir grad nicht. Aber ich meine immer mal wieder eine andere genutzt zu haben. Also Inline, einfache Grundmontage etc. Irgendwie ist mir so, als hätte das eine Rolle gespielt. Es ist jetzt 3 Jahre her, ich kann mich kaum an Freitag erinnern...
  16. Es gibt eine Qualifikation in der man einen Trophy-Aal mit Jig-Montage (oder war es Wacky - egal, sowas halt) fangen muss. Ich beisse mir die Zähne dran aus.
  17. Ich habe spät mit dem Grundfischen anfangen. Ich habe das Spiel mit reinem Spinnfischen getartet. und erst gegen Ende dann mit dem Grundangeln begonnen. Bernie und Bärensee meide ich noch heute. Das dürfte man auch an meinen fdort gefangen Trophys sehen. Bis zu den 100% Grundfischen habe ich 65 Karausche-Trophys, vllt zwei Handvoll Schleie-Trophys und ein paar Brrassen-Trophys in meiner Screensammlung gezählt und wie gesagt viel Kleinvieh. Mit dicken Karpfen habe ich es definitiv nicht erreicht, weil das nicht meine Zielfische sind.
  18. Ich habe 11 Monate gebraucht, um alle Bäume (7*100%) zu skilllen. Ich kann nicht mehr sagen welches Level ich bis dahin erreicht hatte, aber ich kann sagen, dass ich so viele Trophys wie möglich gefangen habe. Meist nur Kleinvieh wie Lauben, Gründlinge, Kaulbarsche etc. Mir ist nur in Erinnerung geblieben, dass Frequenz und damit verbundene Trophys so gut wie immer 0,1-0,2 % ergaben. Update: Meiner Screenshotsammlung zufolge hatte ich zu dem Zeitpunkt Level 38.
  19. Jupp @N8surfer...Du hast die Frage nicht ganz beachtet. Hier geht es um die Chance auf Prozente.
  20. Es hilft, nicht gezielt auf die "dicken" Fische zu hoffen. Schaue dich auf den sozialen Plattformen um, wo Fische, vorzugsweise Trophäen, gezogen werden. Selbst ein Kescher mit 3 Kaulbarsch-Trophäen ist meines Erachtens wertvoller für das Leveln als 50 Durchschnittskarpfen. Das Ziel sollte Trophäe sein - egal welcher Art. So hab ich es zumindest recht schnell hinbekommen. Und ich hatte die Happy Hour genutzt.
  21. Es ist die Rolle, wie @FManschon richtig vermutet hat. Die trägt ja grad mal 14,5 Kg Tragkraft ein Fisch mit 14,5 Kg Gewicht entwickelt weitaus mehr Kraft als 14,5 Kg.
  22. Nun, dann helfen uns wohl nur noch Screenshots von deiner Montage, um weiter spekulieren zu können warum du oft im roten Bereich endest.
  23. Die Tragkraft der Haken gekaufter Köder ist oftmals sehr gering. Ich empfehle grundsätzlich zunächst die Haken mit höherwertigen Haken zu ersetzen. Das verringert die Ausschlitzer und verstärkt das Setup.
  24. Buliwyf

    Trophys (Offtopic)

    Bspw. Jemand sucht hier nach einer Möglichkeit Hechte am Archipel zu fangen. Wie stößt er auf ihren Post?
×
×
  • Neu erstellen...