Jump to content

TpCatch - RF4

Administrator
  • Gesamte Inhalte

    2.268
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von TpCatch - RF4

  1. Guten Tag @lulutapsi05, wir haben eine Guideline, welche dir am Anfang helfen sollte mit der Registrierung und wie die Auswertung funktioniert. Futtermischungen und Dips sind in allen Turnieren erlaubt. Es gibt hin und wieder Köder Beschränkungen, diese stehen dann aber dabei.
  2. Im Englischen sind die organischen Köder als "Natural" beschrieben, also nein Wenn Boilies und Pellets erlaubt sind, stehen diese immer dabei, da Sie in eine eigene Kategorie fallen.
  3. Das Aale an die Oberfläche kommen, war schon im Jahr 2017 der Fall. Es wurde in der Vergangenheit in gewissen Streams thematisiert und auch vor einigen Tagen in unserem Discord. Es ist auch möglich das im Forum was zu finden ist, darauf möchte ich mich aber nicht festlegen, wenn dann ist es schon eine Weile her: Die Aussage im Screenshot bezieht sich hier auf die Grundruten. Es lässt sich nicht komplett vermeiden, dennoch kann man dieses Verhalten bei den Grundruten reduzieren. Bei der Posenangelei ist es kniffliger, und kann nur durch einen schnellen Anschlag vermieden werden. Wartet man zu lange, kommen die Aale gerne nach oben und man bekommt Sie nicht angeschlagen, unabhängig der Größe. Da der Biss aber je nach Aal unterschiedlich aussieht, wird man immer mal welche dabei haben, die sich nicht verwerten lassen. Da das Verhalten seit 2017 bereits vorhanden ist und bisher nicht geändert wurde, ist es so beabsichtigt. Gruß Tobi
  4. TpCatch - RF4

    Meeresköder

    Die Salzwassersaison naht! Am neuen Stützpunkt laufen aktive Vorbereitungen für den Empfang von Gästen. Sie müssen nichts mitnehmen. Wir haben alles, was Sie zum Meeresangeln brauchen.
  5. Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen. Ihr könnt Euch ab jetzt wieder einloggen.
  6. Technische Arbeiten Am 22. November um 9:00 Uhr wird der RF4-Server neu gestartet. Arbeitszeit ~4h. Mit freundlichen Grüßen Euer FishSoft Team
  7. Hallo Gregor, der Account ist vorhanden und wird mit Level 31 auf der Standalone Version dargestellt, was auch an der Synchronisation im Forum erkennbar ist. Hast du RF4 vielleicht über Steam heruntergeladen, denn dort würdest du einen neuen Account erstellen?
  8. Das Anschlagen ist auch bei Grundruten oder Spinnruten angebracht und wird auch von einigen Spielern praktiziert. Man erhöht durch die Anschlagsfunktion die Hak-Qualität unabhängig der Rute. Es macht aber keinen Sinn 5x hintereinander das Anschlagen auszuführen, einmal reicht vollkommen. Es ist also unabhängig was für Anhak-Techniken man praktiziert, durch Kurbeln geht, die rechte Maustaste ebenso. Dort muss man seine eigene Technik finden. Wenn der Fisch dann an der Leine ist, einfach nochmal STRG + Rechte Maustaste nachsetzen. Die Funktion rentiert sich aber auch bei dem Karpfenangeln oder Jiggen als Beispiel.
  9. TpCatch - RF4

    Sale 11.11

    Sale 11.11 Vom 10. November um 22:00 Uhr bis zum 12. November um 22:00 Uhr gilt ein Rabatt von 25 % auf Gold und Premium. Beste Grüße Euer FishSoft Team
  10. Die verlängerten Wartungsarbeiten sind abgeschlossen, ihr könnt euch ab jetzt wieder einloggen.
  11. Patchnotes Behoben: In einigen Fällen ging nach dem Ende der Interaktion des Spielers mit dem Chat die Fähigkeit zur Steuerung des Spiels verloren. Behoben: Die Beluga Venga TE Rolle wurde versehentlich neu lackiert. Behoben: Numerische Sonar-Anzeigen wurden in der falschen Schriftart angezeigt. Behoben: Gegenstände, die der Spieler durch eine Level oder Skill-Beschränkung nicht verwenden konnte, konnten nicht an andere Spieler versendet werden.
  12. Server Neustart und Client Aktualisierung Am 8. November um 7:00 Uhr wird der Server neu gestartet und der Client aktualisiert. Arbeitszeit ~4h. Mit freundlichen Grüßen Euer FishSoft Team
  13. Es kommt immer auf den Turniermodus an. Bei dem Halloweenturnier wird es wie folgt berechnet: Als Erstes musst du versuchen, die Fische in der vorgegebenen Gewichtsspanne so nah wie möglich am Maximalgewicht zu fangen. Aal = 1200 - 2500g Schläfergrundel = 200g - 500g Don-Kaulbarsch = 50 - 150g Amur Wels= 1500 - 3000g Marmorkarpfen= 10000g - 17000g Schlammpeitzger = 80g - 150g Fischarten Anzahl (Max 6 in dem Fall), wenn der erste Parameter übereinstimmt, mit einem anderen Spieler tritt der nächste in Kraft. Das wäre Kombinierte Punkte (Max 60.000 Punkte) Sollten die Punkte auch übereinstimmen, tritt der größte Fisch in Kraft
  14. Hallo Ezio, bei der Ingame Nachricht ist mit 18 Uhr ein Fehler unterlaufen. Das Turnier beginnt um 8 Uhr so wie es im verlinkten Forumsbeitrag als auch auf der Website dargestellt wird. Gruß Tobi
  15. All die anderen Faktoren wie beispielsweise die Kopflampe oder die Futterrakete haben keine Verbindung mit der Scheuchwirkung. Komponenten die Scheuchwirkung produzieren können: Leadcore, Schnurdicke (Wenn Vorfach gefischt wird, dann das Vorfach), Bleie, Vorfachlänge und Material, Plätschern im Wasser Ich bitte Euch auch darum Themenbasiert zu bleiben, ansonsten wird der Thread geschlossen. Die letzten Beiträge sind etwas zu sehr ins Persönliche abgedriftet. Gruß Tobi
  16. Wir reden hier nicht von 35 Metern, sondern vom nahem Umfeld. Steht man mit einer Stipprute nah am Ufer und läuft in das Wasser (Platschgeräusche wie von @Bio Tauwurm erwähnt) produziert man eine gewisse Scheuchwirkung. Heißt dies, dass kein Fisch mehr beißt? Nein, aber man reduziert seine Erfolgswahrscheinlichkeit. An welchen Gewässern ist es möglich? Beispiele wären Belaya und die Alte Festung, da hier halt sehr oft auch ufernah gefischt wird. Im Allgemeinen gibt es aber keine Gewässerbegrenzung bei diesem Thema. An einigen überarbeiteten Gewässern, beispielsweise dem Moskitosee und Windenbach ist es nicht mehr möglich in das Wasser zu gehen, dies betrifft aber nicht alle neue Gewässer. Am Fluss Yama kann man immer noch mit den Füßen in das Wasser hopsen Gruß Tobi
  17. Ich habe von Freitag den 14.10 - bis gestern deine Fänge geprüft, um noch die Zeit vor dem Turnier mit einzuberechnen und dort war keine 2,5 kg Karausche gelistet, aber ein Giebel mit 2,567 kg. Also wirst du dich dort wohl vertan haben. Gruß Tobi
  18. Deine größte Karausche in den letzten 3 Tagen war 2.072 kg, welche auch in der Auswertung verbucht wurde. Solltest du die Giebel meinen, diese werden nicht gewertet, ausschließlich Karauschen.
  19. Guten Tag, bitte kontaktiere uns unter admin@rf4game.de Vertrauliche Daten werden nicht öffentlich gepostet. Gruß Tobi
  20. Server Neustart und Client Aktualisierung Am 13. Oktober um 23:00 Uhr wird der Server neu gestartet und der Client aktualisiert. Arbeitszeit ~2h. Mit freundlichen Grüßen Euer FishSoft Team
  21. Melde dich bitte unter Angabe deines Ingame Namens unter admin@rf4game.de mit einer Löschanfrage. Wir können im Vorfeld aber probieren dich zum Startgewässer zurückzusetzen, gegebenenfalls tritt dann das Tutorial in Kraft. Handelt es sich um den Account dagran_mc oder einen anderen? Gruß Tobi
  22. Liebe Spieler, Viele von Euch haben nach einer Gelegenheit gefragt, internationale Teams für die Turniere zu gründen oder ihnen beizutreten. Ab sofort ist es möglich, unabhängig von der eigenen Region, Teams aus allen Regionen außer Russland und China beizutreten. Wichtig: Das Team wird immer das Regionskennzeichen seines Kapitäns haben. Bei regionalen Turnieren kann sich das Team also nur in der Region des Kapitäns anmelden. Alle Mitglieder können jedoch an dem Turnier teilnehmen. Petri Euer FishSoft Team
  23. Wir freuen uns, die Gewinner des diesjährigen Jahres-Turniers bekannt zu geben. Danke für die Teilnahme und bis zum nächsten Mal! RF4 Jahres Cup Gewinner 2022 Skugga Cisa ms_muri
×
×
  • Neu erstellen...