Jump to content

ralf101

Registrierter Nutzer
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von ralf101

  1. jedem das seine , für mich macht das Sinn . ich hab in keinem Satz Silber oder Kosten genannt .Es geht mir nicht um Reisekosten , Kleinteile kosten oder Reparaturkosten . Ab einem gewissen Zeitpunkt spielt das keine Rolle mehr . das mache ich ganz sicher nicht , alles gut . gruß ralf
  2. Hallo @TpCatch - RF4 Okay , aber dann schreibt doch Eindeutig bei den Beschreibungen der Öle was es bringt , wofür es gut ist . Ich persönlich habe den Eindruck das aber der Verschleiß bei den Rollen doch höher angesetzt wurde als damals . Das ist ja auch nicht das einzige ...Vorfächer und Kunstköder , ist meiner Meinung nach auch der Verschleiß höher ( zu hoch ) . 2% in der Stunde bei konstanten angeln , bedeutet auch 20 % in 10 Stunden , und was sind denn schon 10 Stunden . Ich war ja auch immer ein Freund davon das man Komponenten austauschen kann , doch leider finde ich es schade das dieses System nicht ausgebaut wurde , es gibt noch zu viele Rollen wo man nichts machen kann z.b Tama Sal500 kannst nur Öl wählen , genauso bei der SteelHead C-30 , Sybira Gold Bremskraft , die ganzen Beluga Rollen . Ich denke mal es geht uns allen ums spielen dieses Spiels und da "stören" öfter mal diese kleinen "Spaßbremsen" , wie Reparaturzeiten ( zu lang ) , Ware die ständig ausverkauft ist . Diese beiden Beispiele sind ja auch irgendwie ein Ergebnis wegen dem Verschleiß . Verstehe mich bitte nicht falsch , ich will nicht alles mies machen ( bin ja auch schon gute 3Jahre dabei) , aber eventuell kann man ja mal überlegen das Spiel etwas Spielerfreundlicher ( blödes Wort , mir viel kein anderes ein ) zumachen . Vieleicht könnte man ja auch mal die Community direkt auffordern , was die kleinen Dinge sind die den Spieler stören zu benennen .Schön würde ich es auch finden wenn Ihr euch mehr in Gesprächen beteiligt , wann wurde das letzte mal ein Kommentar zu den Vorschlägen von euch gemacht . So Dir und allen anderen noch einen schönen Tag Gruß Ralf
  3. genau das müsste passieren , aber das wird wohl nichts . Das ganze mit zich verschieden ölen finde ich sowieso viel zu kompliziert . Eins für weite und eins für Robustheit und gut ist. Die ganze Sache mit dem Verschleiß hat zu große Ausmaße angenommen . Gruß Ralf
  4. Man muss abwarten wie das ganze später umgesetzt wird . Im Moment wie ich die Ankündigung gelesen habe finde ich es auch nicht ganz so "fair" . Aber es sollten wenigstens die Skillpunkte zurück gesetzt werden , so das jeder die Möglichkeit hat selbst zu wählen welche Methode er bevorzugt . Wäre gut wenn sich dazu mal jemand äußert . Für low level Spieler gilt es wie für jeden anderen davor auch , spielen und skillen oder bei jemanden Twitch schauen und dann Punkte für Köder einlösen . Da mussten wir alle durch . Petri Ralf
  5. bis

    Hallo , erstmal finde ich das echt Klasse das es Woche für Woche immer Turniere sind . Aber könnt Ihr auch mal wieder einen anderen Turniermodus ( Konditionen ) machen . Der jetzige ist echt sehr oft . Gruß Ralf
  6. Boot nicht erreichbar und ne Frage : altes rotes Boot= J Trolling Gang , J anhalten ( Motor bleibt an ) neues Boot = J Trolling Gang , J anhalten ( Motor geht aus ) soll das so sein ?
  7. ralf101

    Zum neuen Gewässer....

    Moin moin , macht Ihr zum neuen Gewässer wieder ein vorab Stream bei @UnderwaterFrank ? , am liebsten wieder mit dem RF4 Team (wie beim Jama) das war doch echt gut . (Ist Jama nun abgeschlossen , oder wird es noch erweitert ?) (Was macht das Fliegenfischen , könnt Ihr dazu was sagen ?) Gruß Ralf
  8. Danke @TpCatch - RF4 "Das ein Aal oder Döbel fehlt kann gut sein, wenn dieser durch einen größeren Brassen oder eine größere Schleie etc ersetzt wird. Immer der größte Fisch für den jeweiligen Köder wird gewertet." Dann kann es angehen . Ich habe es so verstanden das jeder Fisch in seiner Art zählt der mit einem verschiedenen Köder gefangen wird . Dann ist alles okay , hab ich fasch verstanden . Dir noch einen schönen Abend Gruß Ralf
  9. Moin moin , kann es möglich sein das bei der Auswertung ein Fehler gemacht wurde . ich hab weit über 350 verschiedene Köder genommen . Aber es wurden nicht alle gewertet bei der Auswertung . Hab auch eine Liste welche ich genommen habe . und alles nur die erlaubten . gruß ralf P.s. kurz überflogen , der aal fehlt , 3 döbel fehlen auch usw.
  10. Hallo , ich bin seit über 2 Jahren dabei, habe mehr als 5500 Ingame Tage auf Uhr . Also ich kenne beide Versionen . Die neue kam mit dem Patch am 22.Juli.2020 heraus und am 23.Juli wurde darauf vom RF 4 Team eingegangen . Aber klar in einigen Sachen wünschte ich mir auch mehr Kommunikation oder mehr Input . z.b. zur jetzigen News , Fliegenfischen ja oder nein ? Nun geben einige Ihr Silber aus und dann stehen Sie von heut auf morgen da und können sich Fliegenrute und Rolle nicht mehr leisten . Das finde ich dann schon etwas schade . Aber das müsste dann Weltweit passieren und wenn man nicht alles verraten möchte , so die "Politik" von den Verantwortlichen ist , ist das okay . Das andere Regionen besser fangen , das Gefühl habe ich auch . Klar sind wir hier in Deutschland eine kleiner Anzahl von Spielern und somit tauchen öfter andere Flaggen auf . Für mich stellt sich da aber mehr die Frage ob im allgemeinen einige Fischarten zu selten , zu schwer eingestellt sind das hier in unserer Region nur eine pro Woche in Trophygröße gefangen wird . Es ist halt manchmal schwer nachvollziehbar das Hecht , beide Amure höher gesetzt werden aber andere nicht runter gesetzt werden . Trotzdem muss man auch so fair sein , wenn man freundlich fragt das ( wenn sie können ) , das RF4 Team auch antwortet . Gruß Ralf
  11. Geschrieben 23. Juli 2020 Liebe Spieler, das System zum Lösen von Hängern wurde überarbeitet. Hänger können nun unter Spannung der Schnur gelöst werden. - Schließt den Bügel der Rolle und stellt die Bremse auf eine niedrige Einstellung. - Mit leichten Schlägen mit der rechten Maustaste könnt Ihr den Hänger nun lösen. - Sollte der Hänger nach einigen Versuchen noch nicht gelöst sein, erhöht vorsichtig die Bremseinstellung. Achtet dabei aber IMMER darauf, im gelben Bereich zu bleiben. Petri, Euer RF4 Team Also so funktioniert das immer noch bei mir
  12. Moin xCatfish , ja genau wenn du Clip benutzt ist die Schnur ja "fest" also gespannt und es würde sich so verhalten wie Du es auf den Bildern dargestellt hast ( das Blei / Köder kann ja keine Schnur weitere Schnur für die Tiefe erhalten ) . Mit Bügel auf bzw. Clip lösen hätte man die extra Meter für die Tiefe . Bei Strömung müsstest Du dann noch die Streuung der Futtermischung berechnen ( soweit ich weiß ) . Beim Posenangeln würde sich das nicht so bemerkbar machen , beim Grundangeln schon mehr . Ob das natürlich hier im Spiel ausschlaggebend ist (um den genauen Bereich anzufüttern) ist fraglich . Man müsste wissen wie groß die Streuung der Futtermischung ist , dazu die Tiefe des Loches um so zu berechnen wo der Köder landet bei Clip/Bügel zu ob der Bereich dann noch in der Futterstelle liegt . Oder man müsste den Clip ein paar Meter weiter setzen , so das der Köder beim sinken die gleiche Stelle erwischt wie das Futter der Spotrute . gruß Ralf
  13. Moin , Deine Bilder zeigen die Darstellung mit gespannter Schnur ( Bügel zu ) , anders würde sich das darstellen wenn man den Bügel der Angelrolle offen lässt bis der Köder den Grund erreicht hat . Würde ich auf jeden fall mal so meinen . Gruß Ralf
×
×
  • Neu erstellen...