Jump to content

shnoopx

Members
  • Content Count

    1,008
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1,388 Excellent

3 Followers

Recent Profile Visitors

1,201 profile views
  1. Jo, wie die zwei Vorredner schon erwähnten, wenn man geflochtene Schnur nutzt, dann ist ein Vorfach anzuraten. Die Bissrate ohne Vorfach geht bei vielen Fischn extrem nach unten. Gibt zwar einige Fische denen das egal ist, aber VF hilft meist immer. Oder halt ne Mono Schnur. Wbr, shnoopx
  2. 55:63 beissen derzeit die Schuppies auf Kokos & Cream 22. 20m nach norden hinter die Schilfwand. Hab da gestern mit Kaprfen Futter (+ Pellets) 4/0er Haken und Karpfen PVA + (Pellets & Nussmische) nen 26kg TR Schuppi und grad eben 23,7kg hinterher. Steh da mit 2x Erdbeere 20 und 1x Kokos&Cream 22. Beide Trophies auf Kokos und im Schnitt 450s/std. incl die Trophies. Ohne warens 100s/std. weniger. Wbr, shnoopx
  3. Jo, danke. Sorry wegen der "überflüssigen" Nachfrage. War wegen der positiven Überraschung, über die Umsetzung eines angesprochenen "Vorschlags", dermassen "Nervös", dass ich wohl zu hektisch reagiert habe und direkt ins Spiel gesprungen bin, ohne ausführlich im forum zu lesen. Nochmal danke. Ich werd dann mal gucken, obs zu den Ködergewichten eine "Regel" gibt, was den Unterschied zwischen Gewicht und "Gewicht im Wasser" gibt, oder ob jeder Köder unterschiedliche Differenzen zwischen den beiden Werten hat. ^^ Edit: Im Wasser sinds 47,5% leichter. Yay. Wie gesagt, schöne Überraschung. Danke. Wbr, shnoopx
  4. Hiho. Erstmal ein dickes DANKE, dass Ihr das mit dem "Gewicht im Wasser" beim Posenangeln eingeführt habt. Es wäre noch ein QoL Vorschlag, als Ergänzung: "Montagengewicht" als dynamische Anzeige. Also das Gesamtgewicht der Montage in der Übersicht und daneben ggf. als Vergleich das Wurfgewicht der Rute. So könnte man immer genau sehen, lieg ich mit dem Gewicht der Montage untern oder übern Wurfgewicht der Ruten. Wäre für alle Angelmethoden mit Montagen, welche viele Einzelgewichte haben, eine kleine Erleichterung. Ich glaub, sowas wurde sogar angesprochen? Ich glaube mich zu erinnern dass die "Masse" Anzeige in den Patchnotes erwähnt wurde. Wbr, shnoopx
  5. @denisbox Hiho. Ich hab da eine klärende Anfrage zum neuen System des "Auftriebs" bei Posenmontagen. Da ich mit einer der Personen bin, die das Thema letztes jahr angesprochen haben, würde ich mich darüber freuen, wenn ich meine Montage als Beispiel erklärt bekommen könnte. Denn anhand dessen was in der Info steht und das was ich ingame sehe, bin ich verwirrt. Zitat: Dazu wird bei den Posen jetzt das Gewicht und der Auftrieb (derzeit noch als "beschwert" bezeichnet), sowie dynamisch das Gewicht des Schrotbleies berechnet und angezeigt. Auch das Gewicht unter Wasser wird nun sowohl für Haken als auch Naturköder angegeben. Um also eine Montage zu wählen, die nicht das zulässige Wurfgewicht der Rute überschreitet, addiert man nun einfach das Gewicht von Pose, Schrotblei, Haken und Köder. Zur Berechnung der Tragkraft der Pose addiert man die Gewichte unter Wasser von Haken und Köder. Dieser Wert muss unter dem Auftrieb der Pose liegen, sonst geht die Pose unter. Beispiel: Das ist das Setup, wie ich es bisher immer gespielt habe. Es geht auch weiterhin nicht unter. Wenn ich es aber richtig verstehe, dann sollte das laut Erklärung aber eigentlich nicht mehr schwimmen. Versteh ich das richtig? So lange die Anzeige für "Gewicht unter Wasser" UNTER dem Wert von "Beschwert" bleibt, so lange geht die Pose net unter? Die Zusatzinfo, zwecks Berechnung des realen Wurfgewichts ist auch ein netter "Bonus" für mich. Unabhägig davon. Ein fettes DANKE, dass das eingeführt wurde. Wbr, shnoopx
  6. Also, bis vorm letzten Patch hab ich am Karpfenteich die Spots immer für 1 Std. ruhen lassen und danach wieder hin. Die liefen ca. 60 Min. recht gut, dann zum zweiten Spot und von da wieder zurück, wenn ne weitere Std. um war. Das war meine Erfahrung in der Zeit nachm März Patch. Unabhängig davon 44:50 wurd mir gestern von abgeraten und da hatte ich die ersten 15 min. auch nur 4 Fische. Am 2. Spot habens 10 Min. Gebissen. Waren dann aber auch 14 Fische. Am 3. Spot 5 Fische und dann war die Std um. Den Post oben habsch verfasst, weil ich da mit Kartoffeln unterwegs bin und net mit Boilies. Dass es bei Boilies mal net läuft, normal. Aber Kartoffeln gehen eigentlich immer. Und d sind Spots die "nach 10 Min. tot sind". auffällig. ^^ Aber deshalb frag ich ja nach. Ist ne subjektive Empfidung. kann auch einfach Pech haben. Aber vorm letzten Patch hatte ich im Schnitt 350s/Std. und konnte die einzelnen Spots auch immer ca. 1 Std. durchangeln, bevor ich gewechselt bin. Wbr, shnoopx
  7. Danke für die Klärung und sorry für das Missverstehen der Aussage. Wbr, shnoopx
  8. Guten Tag. Ich hätte zu dieser Aussage eine Frage an die Administration. Wäre supi, wenn man ich eine kurze klärende Antwort bekommen würde Bedeutet diese Aussage, dass bei Regionen mit mehr Spielern, die prozentuale Erfolgs-Wahrscheinlichkeit des einzelnen Spieler höher ist? Wenn es so gemeint ist, dass die nominale Anzahl an Fischen höher ist, weils mehr Spieler sind, dann kann ich es nachvollziehen. Ich hoffe ich verstehe sie Aussage einfach falsch und die russische Region hat keine prozentuale höheren Erfolgschance für die einzelnen Spieler, nur weil es mehr Spieler sind. Unabhängig davon scheint sich die allgemeine Aufregung wieder etwas gelegt zu haben, was ich persölich sehr begrüsse. Einen schönen Tag noch. Wbr, shnoopx
  9. Hi Ihrs. War gestern während der HH mal am Puff. Ich hatte in der Stunde Stunde zwar 200s Umsatz, aber gefühlt haben die Fische 10 Min. gebissen und dann durfte ich zu nem anderen Spot. Hat da wer ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich war mit Kartoffel only auf Pellet Futter unterwegs und die bissraten waren an 1-2 Stellen recht gut. Aber wie gesagt, nach so 10 Min. war dann Ende im Gelände. 200s für ne HH ist zwar net "schlecht", aber das Rumlaufen und das immer neu auswerfen geht halt auch aufs Futter, ne? ^^ Wbr, shnoopx
  10. Hi. Stellen Köderfisch Montage und Spirolino laut offizieller Aussage net eine Ausnahme dar und geben die wenigsten % und EXP von allen Montagen? Wobei Spiro eh zum Schluss kommt. Ich kann mich natürlich auch irren und die Angabe zu den erhaltenen Grund-EXP haben garnichts mit den % zu tun. Wbr, shnoopx
  11. Ein dickes DANKE an alle gestrigen Zuschauer. Nach so langer Zeit über 40 Leute im Stream zu haben ist net selbstverständlich. Ich hoffe es war net zu viel "Mimimi". Und sorry für das plötzliche Ende. Aber damit ich Spass am Streamen hab brauch ich auch entsprechend Erfolge im Spiel. Und n Silberschnitt von unter 50/Std., nach Abzug der Kosten, ist für mich net grad motivierend. Ich hoffe, dass Ihr bei Fireabend noch gut unterhalten wurdet. Heut Abend sind Kartoffel-Karpfen am Puff angesagt. Zumindest für die ersten 2 Stunden. Char steht schon da, Futter hab ich besorgt und Kartoffeln sind geschnitten. Wer mag, der darf gern wieder reingucken. Wbr, shnoopx PS: Auch ein Thx an die 9 neuen Follower. ^^ Das hab seh ich erst nachm Stream, wenn ich die E-Mails durchgehe.
  12. Nette Liste. Hab se mir auch aufn Rechner gespeichert. Schade, dassbei den Multirollen die Centauri net dabei ist, aber ist dennoch brachbar. Wbr, shnoopx
  13. Zitat: Viertens: Der Warn-Indikator für die Überschreitung des Wurfgewichts war vor dem Patch so eingestellt, dass er erst bei 50%iger Überschreitung ausgelöst wurde. Im Patch wurde der Toleranzbereich bis zur Auslösung der Anzeige auf 10% reduziert. Ich möchte mich dafür bedanken, dass wir eine offizielle Angabe zu einem sonst unsichbaren Wert bekommen haben. Ist ja bei anderen Werten aus nachvollziehbaren Gründen net immer möglich. Deshalb danke. Und die geplante Anzeige für's Montagegewichts (Masse) ist ne nette Dreingabe. Wbr, shnoopx
  14. Hoihoi. Nach einer 6 Monatigen Zwangspause werd auch ich demnächst wieder meinen Stream anschmeissen. Das "Wo" darf ich nach Forenregel 3.2.4. leider net sagen, aber die die mir schon zugeguckt haben wissen ja wo es sein wird. Grund für die Zwangspause: Thema Sendelizenz (welches immernoch net geklärt wurde), dazu n familiärer Todesfall am 24. Dez. 2018. Oben druff einige andere private Umbrüche. Mit anderen Worten, ich hatte weder Zeit noch Motivation oder Lust zu Streamen. Geschweige mich ums Thema Sendelizenz zu kümmern. Fragen zum Thema könnts dann stellen, wenn ich wieder on bin. Für die die mich noch net gesehen haben: Für mich steht das gespielte Spiel im Vordergrund. Was es bei mir NICHT gibt! Giveaways! Wer zugucken mag, soll's wegem Gameplay und dem Streamer machen und net, weil man was "abstauben" kann. Bots! Bot-Spiele, welche den Chat dicht spammen, Follow Allerts, Raid Allerts oder anderweitig automatisierte Overlays und Sounds, könnts Euch bei anderen Streamern angucken. Bettelei nach Loots, Follows, Donations oder sonstwas. Ich streame als Hobby und um das Spiel zu präsentieren. Pauschale Antworten auf Eure Fragen. RF4 ist ein komplexes Spiel. Wer ne Frage hat, der wird net mit ner allgemein pauschalen Antwort abgespeisst die dem Fragenden net hilft. Störe/Weisslachs! Wenn ich die mal beangeln sollte, dann werd ich das sicher net streamen. Wieso sollte ich etwas im Stream anbieten, was ich selber bei anderen Streamern derbst langweilig finde. Was Ihr ggf. erwarten könnt: Mimimi! Ich bin eine sehr kritische und nachtragene Person. Wer damit net um kann, dem kann es aufm Kanal vielleicht net gefallen. Wenn mans ne Zeit lang verfolgt, versteht man aber nach und nach wie ich es meine. Krebse und Muscheln! Ich fange sehr viel Kleinkram. Krebse und Muscheln such ich immer mal wieder. Antworten!, auf die meisten spielbezogenen Fragen, welche auf Erfahrung und praktisches (durch Tests erlagntes) "Fachwissen" basiert. Wenn ich was zu bestimmten Spielmechaniken net weiss, dann kenn ich vielleicht wen den man stattdessen fragen kann, oder sag, dass ich keine Ahnung habe. Spekulationen gibbet bei mir net. Jedenfalls net im Bezug auf Spielmechaniken. "Guides"! Spass an RF4 habe ich, wenn ich Dinge verstehe und anderen Spielern helfen kann diese auch zu verstehen. Das Spiel zu spielen ist dabei Mittel zum Zweck. Hintergrundmusik! Bei mir läuft meist Musi die meine derzeitige Stimmung widerspiegelt. Bis Die urheberrechts Reform in kraft tritt werd ich das noch nutzen. Hosts! Ich sehe andere RF4 Streamer als "Kollegen" an und net als Konkurrenz. Dem entsprechend leite ich zum Ende hin meine Zuschauer an andere RF4 Streamer weiter. So lang welche online sind deren Kontent ich kenne und die ich bedenkenlos selbst gucken würde. ^^ So, genug gelabert. Einige Leute wissen genau was ich meine. Auch wenn ich 6 Monate inaktiv war, ich werd meine Stream so weiterführen wie ich ihn damals aufgebaut habe. Wer mag, der darf gern mal reingucken. Und wie immer, wer net mag, der darf es auch gern sein lassen. ^^ Wbr, shnoopx PS: Es handelt sich um ein Hobby. Alles was ich mache und sage, basiert auf meiner persönlichen Meinung und Erfahrung. Meinigen und Erfahrungen anderer Spieler können abweichen.
  15. Wie es scheint sind in vielen Unterforen die Zeitangaben bis "gestern" wieder verschwunden. Bei den Kritiken zum Beispiel. Hattets das Forum net extra auf Englisch gestellt, damit das net wieder passiert? Wbr, shnoopx
×
×
  • Create New...