Jump to content

FerdiFoxxx

Members
  • Content Count

    208
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

261 Excellent

About FerdiFoxxx

  • Birthday 05/26/1983

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Moin, wie die meisten anderen ebenfalls feier ich den obigen Input von @BarnaBash, und das verständlicherweise absolut und vollkommen zurecht. Es gibt jedoch selbstverständlich noch so unglaublich viel mehr an Optionen, welche hoffentlich den Weg aus der Realität in das Spiel schaffen. Zumal es ja mal eine Simulation werden soll, spekuliert die Kundschaft folgerichtig auch genau darauf. Auch aus der logischen Annahme heraus, das Produkt stamme aus der Feder fachkundiger und erfahrener Personen, hielt zumindest ich mich bislang damit zurück derartige Vorschläge zu liefern und beschränkte mich auf Interface- oder allgemein spielmechanische Themen. Bevor jetzt auch noch ich beispielsweise Vertikalangeln, Oberflächenangeln, Wasserkugeln, Breit- und Spitzkopfaal und was weiß ich nicht noch alles zum x-ten Mal niederschreibe, würde ich wirklich gerne eine Roadmap für das zukünftige Spiel sehen, entlang welcher sowohl Konsument als auch Anbieter sich orientieren und besser abschätzen können, wohin die Reise führen soll und selbstverständlich dafür, ob es sich lohnt etwaigen Input überhaupt zu liefern. Das erspart beiden Seiten eine Menge Frust und Fragezeichen, ist nichts exotisches und hilft ungemein.
  2. Köfi Gründlinge und Lauben kann man derzeit scheinbar gut im Hauptstrom bei 116:141 loswerden. Der Weißlachs an sich beißt bei mir gerade jedoch zuverlässiger auf den Gründling. Von sowas... bis sowas. So die Ecke Voll auswerfen ohne Clip, duh!
  3. Laut dem heute veröffentlichten Videoguide wirken die Glasperlen bei Texas und Carolina Rig ausschließlich durch optische Reize. Daher erneut die Frage - Wird der akustische Reiz noch implementiert, um diese Montage der Realität näher zu bringen?
  4. FerdiFoxxx

    Offtopic

    Quark, tadellos aufgeräumt! Zumal ja auch nur in den allerseltensten Fällen im Offtopicstrudel von Onlineforen irgendein Gesprächsfaden verloren geht, easy!
  5. FerdiFoxxx

    Offtopic

    Zack, Thema unterm Teppich. Irgendwie spannend ist die Entwicklung einer toxischen Community ja schon, eh?
  6. FerdiFoxxx

    Offtopic

    Ich finde beide Seiten nachvollziehbar. Alles andere als wünschenswert, aber zumindest logisch als Resultat. Klar, man vergisst oft schnell sich als Spieler zu reflektieren und die Distanz zu den ersten Fußstapfen in einem Spiel geht eh rasch flöten - dass man selbst womöglich ebenso gerne Hilfe in Anspruch genommen hat zu Beginn und das Spiel erstmal irgendwie raffen musste. Ist ja gewiss nicht so als hätten wir es mit einer gnadenlos intuitiven Benutzeroberfläche zu tun oder einer abnormen Nähe zur Realität. Andererseits kann es bestimmt schon an dem ein oder anderen Spieler nagen, wenn plump nach Hilfe gerufen wird, ohne irgendwelche Eigeninitiative erkennen zu lassen oder das Interesse, sich wenigstens näher mit der Materie auseinanderzusetzen, sei es das bloße Durchblättern eines Threads. Irgendwie hab ich auch das stark subjektive Gefühl, dass eine eher negative spielerdemographische Entwicklung herrscht, weshalb "alte Hasen" in der kontinuierlichen Mehrzahl sind und sich daher häufiger daran reiben, wenn die immerselben Fragezeichen auf sie geworfen werden. Zumindest wirkt es auf mich, dass ich mittlerweile von mehr "fortgeschrittenen" Spielern umgeben bin als von neuen. Auch kommen Hinweise, Tipps und vor allem Spots tendenziell eher von diesen Alteingesessenen. Vielleicht haben neue Spieler auch einfach weniger Bock da drauf oder laben sich am Vorhandenen? Nah, Quark, wa? Nichtsdestotrotz, alles bewegt sich im vorgegebenen Rahmen und ist somit mehr oder minder erwünschtes Resultat der allgemeinen Spieldynamik. Nützliche Informationsquellen und Tools zum Spielverständnis werden zeitgemäß outgesourced oder außer Acht gelassen und die Community soll es für sich selbst richten. Informationen an sich werden immer rarer, oftmals an temporäre Discords oder Zweckgemeinschaften etc. gekoppelt und nur für wenige unmittelbar verfügbar. Absolut kein neuer Trend, aber schon echt ätzend. Man könnte allerdings auch versuchen Input zu liefern, um derartige Zustände umzukehren, doch dazu müsste man mindestens das Gefühl bekommen, man würde wahrgenommen mit seiner Stimme und das ist oftmals die Mauer, gegen die viele von beiden Seiten laufen. PS: Total dufte und echt zeitgemäß wäre die automatische Implementierung von Hover Links, welche bei der Angabe von bspw. "147:23" dies direkt auf einer kleinen Minimap hier sichtbar machen, wenn man den Cursor über diese Verlinkung hält. Ähnlich bekannt aus Youtube, wenn man eine Zeitangabe für ein Video in den Kommentaren schreibt, diese einen direkt an die Stelle des Videos führt. Stichwort schnelle und nutzerfreundliche Abhilfe schaffen.
  7. Okay, das klingt interessant, dank dir! Allerdings... das ist doch tatsächlich einfach nur am Ufer gegenüber des einen Spots, an dem ich war, nech? Wenn ich da jetzt hinfahre und tatsächlich was fange benötige ich unter Umständen wirklich erstmal eine Sinnfindungspause vom Spiel für mich. Papperlapapp, ich werds ja sehen
  8. Um dem allgemeinen Trend der prall gefüllten Kescher mal zu entfliehen, hier mal das Resultat meines aktuellen Stilllebens am Gewässer. Sicher, es kann nicht immer rund laufen, doch ich muss gestehen, seit einigen Tagen tue ich mich schwer gute Spots zu finden und eine angenehme Ausbeute mit nach Hause zu nehmen. Zumindest haut mich nichts vom Hocker. Das hier sind die Spots, welche ich innerhalb von zwei Stunden aufgesucht habe. Benutzte Köder waren Maikäferlarve, Nashornkäferlarve, Maulwurfsgrille, Flussmuschelfleisch, Wandermuschelfleisch, Krebsschwanz, Krabbenfleisch und Tauwurm. Wandermuschel scheint allgemein eher Weißfische anzuziehen, der Rest wirkt eher gar nicht zielbringend momentan. Alle Spots waren wirklich überdurchschnittlich unterdurchschnittlich, bis auf den in C8. Dort gab es zum Schluss zumindest nachts ein paar Quappen und der Wels auf Nashornkäferlarve. Kurz gesagt - Hat jemand eine Ahnung, wo die 60+ Kg Störe derzeit gefangen werden auf den anderen Servern? Die Suche wird langsam demotivierend.
  9. Neben Belaja finde ich für mich derzeit leider nichts konsistentes, und auch dort renne ich eher permanent das Ufer auf und ab, damit die Frequenz über die Stunde halbwegs stimmt. Dort sollten aber gut und schnell Prozente zusammen kommen.
  10. FerdiFoxxx

    Offtopic

    Hat ein Relog demnach keinerlei weitere Auswirkungen als das schlichte Herstellen einer Verbindung mit dem Server? Die Gegebenheiten und Grundvoraussetzungen bleiben allesamt identisch und unverändert, es werden keine "Würfel" neu gewürfelt oder Karten neu gemischt, welche irgendwie mit dem Kontext des Eintretens der Wahrscheinlichkeiten im verlinkten Post zu tun haben?
  11. FerdiFoxxx

    Offtopic

    Diesbezüglich würde ich wirklich äußerst gerne auf eine offizielle Aussage hoffen. Das Gerücht über derartige Mechaniken kam mir ebenfalls bereits zu Ohren, doch ohne Bestätigung bleibt es derweil nicht mehr als nur ein Gerücht für mich. Damit in dem Post auch etwas ontopic rum kommt, gestern hab ich beim traditionellen Rumgurken Weißlachse auf Laube bei 147:23 gefangen. Ich hatte zwar spekuliert, dass der nächste Spot der Wanderung das sechs Meter Loch sein würde, doch dort hab ich außer einem Rapfen nichts nennenswertes gefangen innerhalb einer knappen Stunde.
  12. Ich hab ausschließlich mit den Grundruten gearbeitet, doch eine Spinnrute mit dazu zu nehmen ist ne gute Idee fürs nächste mal dort. Vielleicht entwickelt der Spot sich ja auch erst langsam, wäre schön. Mein Vergleichswert für die Weißlachsausbeute ist vielleicht auch etwas hoch angesetzt, gestern würde ich ihn eben mit einem für mich halbwegs funktionierendem vergleichen, doch da unterscheiden sich ja eh die Erfahrungswerte bei jedem. Es war bestimmt nur ein Beluga, ganz bestimmt wahrscheinlich möglicherweise eventuell! Unter Umständen auch eine gigantische, freche Winterbarbe, da hat mir gestern auch eine einen Gründling weggesnackt!?
  13. Ich hab einfach rumprobiert und kein starres Schema verfolgt. Auf der russischen Website kann man die Distanz zur tiefen Rinne in Relation zur eigenen Position ausmessen, damit kann man's jedoch präziser für sich machen. Für mich lief es wie so oft in letzter Zeit die erste Stunde wirklich gut, danach ein Brei aus Mittelmaß und nebenbei laufen lassen. Ich hab entlang der Küste viele Stellen ausprobiert, allerdings die meisten Ergebnisse am Spot vom Screenshot erzielt. Direkt ins 8 Meter Loch geworfen kam beispielsweise gar nichts rum. Vom gegenüberliegenden Ufer der großen Insel aus getestet gab es darüber hinaus auch keinerlei Resonanz auf die Köfis, was wirklich ziemlich schade ist. Vielleicht hab ich diesem Ufer aber auch zu wenig Zeit gewidmet, doch es reiht sich in die bisherigen Erfahrungen mit Spots im Allgemeinen ein. Einen persischen Stör hatte ich nicht, dafür eine bunte Tüte von allem anderen, inklusive obligatorischer Döbel Trophy und dergleichen. Der nervigste Biss auf Laube war aber tatsächlich ein 38 Kg Beluga, ein wahrer Vorfreudekiller. Immerhin gab dieser trotz miserabler XP Ausbeute knapp über 100 Taler. Ohne Premium würd ich den sofort reklamieren und zurück schicken. Briefmarke auf die Nase, gut ist. Joa, unterm Strich mittelmäßiger Spot, absolut meine Rede. Ansonsten hab ich gestern mal wieder Bock auf Heringe bekommen und hab Spots gesucht, dabei hauptsächlich festgestellt, dass das Gewässer derzeit unter den Sichlingen der place to go ist. Die einzige Stelle, welche halbwegs positiv in Erinnerung blieb war 147:23 da unten, neben Sichlingen tummeln sich dort auch Maifische und Heringe herum. Eintagsfliegenlarve und das gehabte Schema.
  14. Die Weißlachse sind wohl wieder auf dem Weg zum sechs Meter Loch. Einem Tipp aus dem .ru Forum gefolgt, hab ich in der Region "Wilde Inseln" zumindest vier Stück innerhalb 30 Minuten gefangen. Gebissen wurde auf einen delikaten Mix aus beinahe vergammelten Lauben und Gründling.
  15. Mit dem Setup hatte ich dort auch wirklich gute Resultate auf Zander gestern:
×
×
  • Create New...