Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'rolle'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Russian Fishing 4 DE
    • About Russian Fishing
    • Support
    • Media
    • Content Creator
    • Events
    • Gameplay
    • Waterbodies
    • Fish
    • Feedback
    • Offtopic
    • Veterans

Calendars

  • "Mid Week" Standalone Tournament
  • International Standalone Tournament
  • Medal Competition
  • Team Turnier
  • Stream Event
  • Community Event

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me

Found 3 results

  1. Liebe Angler, um das ganze hier kurz zu halten: ich besitze jetzt seit wirklich langem die Beluga Narga 6000 und habe diese auch schon einige male reparieren müssen, bis jetzt habe ich jedoch immer nur die Schmierung und die Bremse reparieren lassen, dass Getriebe war mir immer viel zu teuer (Beluga halt), nur ist das Getriebe jetzt schon bei einem Verschleiß von 36%. Meine Frage/n: was genau macht das Getriebe/was geht kaputt oder verschlechtert sich wenn das Getriebe kaputt geht und zweitens, ab wann sollte ich normalerweise bis spätestens das Getriebe reparieren lassen? Mit freundlichen Grüßen, Twitch_exitus30
  2. Bei weiteren Fragen stehen wir Euch gerne hier im Forum als auch in den Kommentaren zu Verfügung. Euer RF4 - Team
  3. Hallo liebe Angelfreunde, des öfteren kommt nun das Thema: Wurfgewicht bei Stationärrollen auf. Mit diesem Guide möchte ich euch detailliert erklären wie sich die Eigenschaften dort verhalten. Kurze Fragen in der Übersicht: Haben denn Stationärrollen überhaupt ein gewisses Wurfgewicht ? Nein haben sie nicht ! Wie kommt es das eine 8000er Rolle relativ wenig Wurfweite gegenüber einer 5000er besitzt ? Je kleiner die Spule bei den Stationärrollen ist, desto bessere Wurfeigenschaften weisen sie vor. Warum werfen dann einige Rollen weiter als andere trotz der gleichen Spulengröße ? Es gibt sogenannte Weitwurfspulen, diese sind extra dafür gebaut worden um weite Würfe zu ermöglichen. Wurfgewicht = Spulengröße der Rolle + Bauart Das heißt wir haben Exemplare von 1000er - 10000er Rollen integriert, und je kleiner man fischt umso bessere Wurfeigenschaften weisen sie auf. Optimierung der Wurfweite Die Wurfweite kann man aber auch anders optimieren z.B durch die Schnüre, und auch durch die Angelruten. Hier gilt: Je dünner die Schnur umso weiter könnt ihr werfen. Dazu eignen sich besonders die geflochtenen Schnüre, da diese sehr gering im Durchmesser sind, und einige Schnüre Rund-geflochten. Dadurch bieten sie zusätzlich bessere Wurfeigenschaften. (Wird Überprüft) Die Rute: Mit einer Spitzenaktion und einem steifen Blank gelingen auch sehr weite Würfe, da solche Ruten sich gut aufladen und extreme Wurfweiten erzielen können. Mit einer parabolischen Aktion verhält es sich eher gegenteilig, da diese sehr weich sind und sich nicht gut aufladen im Wurf. Eine Semi-parabolische Aktion trifft genau das Mittelmaß. Falls weitere Fragen bestehen, könnt ihr diese gerne stellen. Liebe Grüße Tobi
×
×
  • Create New...