Jump to content

Klappis

Members
  • Content Count

    163
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Klappis

  1. Also so viele Alternativen gibts in bestimmten Bereichen aber nicht, siehe Rebellion Matchrute. Da gibt es schlicht keine Vergleichbare Rute.
  2. Klappis

    Generelle Kritik

    Ich dachte auch, dass es darum geht. Das Fische implementiert sind für die es keine Ausrüstung gibt, um die in einem zeitlich angemessenem Rahmen zu drillen bzw. die man nur wirklich raus kriegt wenn das Umfeld absolut optimal ist und einen die Bremse nicht vorher scheidet. Die Aussage, dann angelt halt nicht mit Ködern wo die Belugas rangehen könnten ist: Ich lass es lieber. Wenns danach geht dürfte man noch nichtmal einen Tauwurm ins Wasser halten. Die Wahrscheinlichkeit wäre zwar gering, aber vorhanden. Gleiches gilt dann wohl auch für <beliebigen Köder einfügen>, könnte ja was drangehen dem mein derzeitiges Equip nicht wirklich gewachsen ist (weil anderer Zielfisch). Der Unterschied ist, dass man bei letzterem den Fisch auch mit annehmbaren Aufwand rausbekommt solange man nicht im Hauptstrom angelt (da ist man dann wirklich selber Schuld).
  3. Klappis

    Generelle Kritik

    Manche sind halt auf Steroiden. Ich hab mich auch schon manchmal an den Kopf gegriffen und mich gefragt wie so ein 8kg mehr Radau machen kann wie ein 15kg Exemplar des gleichen Fisches. Die Argumentation im letzten Absatz steht allerdings auf schwachen Füßen. Deiner Logik zufolge müsste man sich an den Teich/Fluss stellen und keine Angel ins Wasser werfen. Denn nur so wäre man auf der sicheren Seite nicht den Fisch an den Haken zu bekommen, den man nicht will.
  4. Die gleiche Schaltfläche gibt es auch links unten.
  5. Jepp, Densen hat das sogar verewigt. 500 - 750kg
  6. Klappis

    Generelle Kritik

    Das sieht aber stark nach leer gespult aus. Da bricht die Schnur am Schnurknoten, egal wie hoch oder niedrig die Bremse eingestellt ist.
  7. 75:82 geht eigentlich immer noch. Ist zwar nicht mehr ganz so dolle, aber aktzeptabel.
  8. Bremse ist ein Austauschteil und kostet immer das Selbe. Allerdings habe ich den Eindruck, bzw. bin mir ziemlich sicher, das es am Achtuba noch einen Aufschlag gibt.
  9. Und jetzt scrollen wir ein ganz wenig nach oben und lesen den Post von @Humans00n.
  10. Klappis

    Stationärrolle

    Stimmt ja nicht. Du hast gefragt Admiral 8000 oder gleich Tagara 10000. Da wurde dir nahegelegt, da du schon 13k Silber hattest, gleich die Tagara zu nehmen. 😁 @Gulasch Kommt drauf an. Im Karpfenparadies und am Achtuba in den Nebenarmen wo man einen Fisch gut festnageln kann, darf man mit der Everest II mitspielen. Wenns aber eher auf offene Gewässer geht, könnte bzw. wird es wohl dünn werden.
  11. Die ersten Prozente Verschleiß gehen immer fix, da würde ich mir nicht so große Sorgen machen. Immerhin ist es bis 49,9% noch ein weiter Weg. Irgendwie liegt aber wohl keiner kleinen Stationärrolle diese Art des Angelns mit häufigen Auswerfen. Ich nutze eine Zeiman Commandor 30S und der Getriebeverschleiß ist auch bei der erschreckend.
  12. @Ratisfaction Kann es sein das du auf der Rute mit Braid spielst? Da könnte ich mir durchaus einen höheren Verschleiß vorstellen. Ich habe eine Fortuna Match ML und spiele die mit Mono. Vom Zustand sieht die fast so aus wie die Medium von Ehre, obwohl die auch schon Fische im Gegenwert von fast 2 Tagaras am Achtuba rausgezogen hat.
  13. Das sind Wobbler. Einfach mal den Fähigkeitenbaum aufmachen und nachschauen.
  14. Öhm, geflochtene Schnur und kein Vorfach? Die müssen ja total ausgehungert sein.
  15. Leider bekommt man den "Richtigen" Wetterbericht erst, wenn man an dem Gewässer ist. Bei mir hat das Wetter am Zielgewässer, wenn ich von woanders schaue, noch nie gestimmt. P.S. @Mario0104 Das ist manchmal (oft) so. Einfach nicht die Geduld verlieren.
  16. Von der Bremskraft her auf jeden Fall. Allerdings bezweifle ich, ob sie für das häufige Auswerfen und Einholen geeignet sind. Da bei denen aber die Reppkosten überschaubar sind.... Probiers einfach.
  17. Gibts dazu eine offizielle Quelle?
  18. Die Stelle ist mittlerweile mit Vorsicht zu genießen, da Döbel >1kg ihre Vorliebe für Perlgraupenbrei (wieder)entdeckt haben. Kräftigere Ausrüstung hilft nur bedingt, da dann die Bissquote der Lauben dramatisch singt. Wer allerdings auf Döbel aus ist, für den könnte das durchaus eine Stelle sein.
  19. Die Twin Bells mögen es überhaupt nicht, wenn die Rute unmittelbar an einer Kante oder auch zu steil abgelegt wird. Da kommt es zu dieser Dauerbimmelei. Ist aber glaube bekannt.
  20. Hier mal zwei Werte der Alfa 8000 Rolle aus der Werkstatt am "Langen Graben". Bremse kostet glaube 136 Silber, geht aber schon seit Wochen nicht.
  21. Und ich dachte schon ich bin der einzige Dödel der da nicht wirklich was fängt. Danke, du hast mich vor schweren Depressionen gerettet. 😄
  22. Kristallsee ist immer noch eine Empfehlung wert. Knappe Stunde um die Insel, Wetter sonnig und max 12 Grad. DP Crank 6-003 und 004. Der Blaue 002 lief bei mir garnicht. Es hat noch mehr gebissen, aber alles was nicht FF oder Köfi-Größe hatte ging außenbords.
  23. Klappis

    Generelle Kritik

    Gratulation. Du hast eine der Stellen gefunden, wo man noch die Errungenschaft "Sporttaucher" holen kann. Ich glaube dir das es für dich ärgerlich war, aber wo wenn nicht da sollen die Entwickler solche Stellen schaffen?
  24. Klappis

    Generelle Kritik

    Sorry, aber so etwas ist einfach nur (ich wills nicht so drastisch ausdrücken). Freilich kann ich auch mit ner kleinen Grundrute so einen Fisch ziehen, da drille ich aber entsprechend lange. Das führt doch hier das ganze System von Drillen und Fischermüdung ad Absurdum.
×
×
  • Create New...