Jump to content

Onkel Tom

Members
  • Content Count

    162
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

336 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mir geht es auch so, komme aktuell nicht in Spiel.
  2. Onkel Tom

    Trophys

    Gerade ncoh ganz frisch am Kristallesee abgeschleppt, er biss auf den schwarzen Hunter 1. Jetzt aber schnell ins Bett. ^^
  3. Hallo Jungs, ich habe eure Diskussion gerade mit Interesse verfolgt und da das Wetter an den anderen Gewässern so schlecht war, dachte ich mir, ich gehe auch mal völlig unvorbereitet an den Karpfenteich und schaue mal, ob ich nicht auch eine paar kleinere Boilies dabei habe. So sah mein Setup auf einer der 3 Ruten aus. Ich war bei 55:33 und gleich der erste Fisch ging steil. Am Ende habe ich mich riesig gefreut, da es meine erster in Trophy Größe war. Also 6er Haken und etwas kleinerer Boilie hat schon mal gut funktioniert, mal sehen was noch so geht. Habe leider kaum fruchtige/süße Boilies in kleinen Größen im Moment, da werde ich später erst besser testen können, möchte jetzt nicht noch mal reisen.
  4. Onkel Tom

    Trophys

    Ich hatte heute einen sehr guten Tag auf der Insel im Kristallsee in Angelrichtung Westen, genauere Informationen stehen im Kristallsee Thema. Die beiden Quappen bissen auf Köderfische und die anderen auf verschiedene Hunter 1 Farben hauptsächlich 002 und 012.
  5. Onkel Tom

    Trophys

    Heute hat es am Kristallsee an der Hechtpromenade (71:102) wieder geklappt. Der Fisch bis auf Grund auf einer Köderfisch. Leider verlor ich einen Ingametag später an selber Stelle einen noch deutlich größeren Fisch. :-( Am 20er direkt hinter der Schilfbank am Aal Spot (Zwischenstrom, genaue Koordinaten habe ich jetzt gerade nicht) gab es diesen Fisch hier noch auf Tauwurm.
  6. Onkel Tom

    Trophys

    Doppelschlag an der Hechtpromenade, beide Fische auf langsam getwitchten S11-004
  7. Onkel Tom

    Trophys

    Heute gab es mal einen schönen Bachsaibling auf KöFi Barsch. Von der Insel in Richtung Nordwesten geworfen. Anschließend noch die obligatorische Quappe, ebenfalls auf KöFi in selber Richtung.
  8. Onkel Tom

    Trophys

    Ich war in den letzten Tagen oft auf der Insel im Kristallsee und habe dort viel mit KöFi's und Fröschen auf Quappe geangelt. Nebenher war auch immer eine Spinnrute zur Hand. Die Quappen fing ich in Richtung Nord-Westen, die Spinnköder flogen in Richtung Westen bis Süd-Westen. Das kam dabei heraus. Als dann die KöFi's und Frösche alle waren, bin ich zum Spiegelsee gereist um neue zu organisieren. Gleichzeitig wollte ich noch die Trophy Haken an ein paar Fischarten setzen, wo sie noch fehlten. Auch das hat gut funktioniert. Geangelt wurde hauptsächlich mir Regenwurm, Quarkteig und Süßteig. Als Spot diente der Bereich beim Lagerfeuer und eine kleine Sandbank wenn man das Dorf in die andere Richtung verlässt, auf halben Weg zum "Barschbach" (oder so ähnlich), die genaue Bezeichnung habe ich nicht mehr im Kopf, müsste ich bei Interesse nachreichen. Bei einer kurzen Reparatur Pause am 20er Konto ich auch noch einen Haken an das Rotauge machen.
  9. Da wirst du deine Frage deutlich präziser Stellen müssen, so ist es nicht möglich, Dir eine sachgerechte Antwort zu geben. Es sind einfach zu viele Faktoren, die die Einstellung der Bremskraft und die optimale Einholgeschwindigkeit beeinflussen.
  10. Ich danke euch allen auf jeden Fall erst mal für eure Meinungen. Ich habe nun bereits ebenfalls einige Versuche mit KöFis unternommen und muss mich bisher der allgemeinem Meinung anschließen, besonders toll war das bis jetzt nicht. Konnte bisher feststellen, dass es mit den kleinen KöFis (Laube, Gründling) noch ab und an mal einen Fisch gibt, aber immer wenn ich zum Beispiel einen 140 Gramm Barsch an einen Schilfbank schmeiße, schwimmt der das auch Locker mal einen ganzen ingame Tag rum, ohne das da etwas passiert. Ich werde die Angelei sicher gelegentlich weiter testen, all zu viel Zeit werde ich dann aktuell aber sicher auch nicht investieren.
  11. Onkel Tom

    Barbe

    So ganz abwegig ist das Ganze nicht. Die Barbe gehört eigentlich tatsächlich in Fließgewässer und würde demnach wesentlich besser zum großen Strom oder der Sura passen. DAs wäre sicher auch eine weitere Bereicherung für diese Gewässer, vielleicht kommt das ja später noch mal dazu.
  12. Onkel Tom

    Trophys

    Habe auch wieder etwas zusammen getragen. Die Brasse und der Barsch waren die letzten Trophys vom 20er, bevor ich dann mal wieder an den 16er gewechselt bin. Die Brasse biss beim Brassenspot und der Barsch an dem im 20er Thread beschriebenen Spot. Am 16er wurde ich dann heute auch gleich mal mit 4 Trophys belohnt, nachdem ich anfänglich doch so meine Probleme hatte. Die Quappen bissen nördlich der Insel auf Fetzen, die Seeforelle und der Barsch auf Hunter 1.
  13. Onkel Tom

    Trophys

    Meine Güte, bei mir hat sich auch wieder einiges angesammelt. Zunächst mal noch ein paar Alande aus der Erbsenzeit auf dem 20er Steg, keine Ahnung ob das jetzt immernoch geht. Am 16er waren ja in den letzten Tagen auch viele Quappen zu fangen, entweder gleich auf der Landzunge am Lager oder im tiefen Loch nördlich der Insel. Ich habe alle auf Fetzen gefangen. Zwischedurch gabe es hier und da mal barschartige... In den letzen Tagen war ich dann nur noch am 20er unterwegs. Ich habe viel im Bereich der Container geangelt, bei 2 vermutlich Lachstrophys hatte ich Pech mit ausschlitzen, bei den Zandern hat es besser geklappt. Schwerpunkt lag ganz klar bei Blinkern, Hunter aber auch die Veikkos haben gut gezogen. Schließlich dann heute Abend, nach dem sehr guten Tipp von Ehre, nochmals Danke dafür, ging es mit Erbsenbrei den Brassen an den Kragen, die Stelle wurde ja bereits weiter oben genannt.
  14. Onkel Tom

    Trophys

    Hier mal wieder ein paar Fische. Wo und wie die Jungbrachse kam weiß ich gar nicht mehr, zu den Alanden habe ich was unter "großer Strom" geschrieben.
  15. Onkel Tom

    Trophys

    Bei mir haben sich auch wieder 3 Trophys angesammelt. Der Schuppi ist schon ein paar Tage alt, Standartstelle am Karpfensee, glaube er ging auf braunen Boilie. Die Güster gab es am großen Strom vom Steg im Dorf aus. An diesem Tag bissen da fast nur noch Güstern und Barsche. Und schließlich gab es heute diese schöne Brasse hier. Sie biss mitten in der Nacht im 15er Loch am Kristallsee auf Tauwurm.
×
×
  • Create New...