Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'faq'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Russian Fishing 4 DE
    • Über Russian Fishing
    • Support
    • Medien
    • Content Creator
    • Events
    • Gameplay
    • Gewässer
    • Fische
    • Feedback
    • Offtopic
    • Veteranen

Calendars

  • "Mid Week" Standalone Turnier
  • Internationales Standalone Turnier
  • Medaillen Turnier
  • Team Turnier
  • Stream Event
  • Community Event

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Mein Profil

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo ! Zuerst Ja Ich wollte eigentlich diesen Beitrag unter Feedback "Vorschläge" erstellen, das ging nicht - war nur die Auswahl Kritik möglich. Danke @TpCatch - RF4 und @Joe316 für das zweite Q&A in kurzer Zeit. War Informativ und nett, schön das es Euch auch Freude bereitet und Ihr weitere Zusammenarbeit mit der Community gegenüber offen seid. Ich konnte nicht anwesend sein somit hol Ich einige Sachen hier schriftlich nach. 1. Die Entscheidende Frage bei dem "erholen von Spots" finde Ich vor allem was ist ein Spot ? Beispiel Karpfenangeln Bernsteinsee andere Seite vom 1. Steg - 83:145 - Clip 35m. Spieler "A" wirft die Markerrute raus, füttert an und wirft 3 Ruten Zielgenau auf den Marker. Spieler "B" wirft eine Rute 15m links ans Schilf, die zweite 35m in die Mitte und die dritte 10m Rechts ans Schilf, verwendet verschiedene PVA - zählen beide Varianten als "Spot" ? Was das Spinnfischen angeht, ist es an der Tunguska oder am Jama ein Spot wenn Ich Queer Beet Rechts Links Mittig werfe ? Beim Schleppangeln an der Tunguska die Karte hoch und runter fahre ? Am Ladoga Archipel durch das kleine 13m Loch tuckere 3 Stunden am Stück ? Oder vom 27m-18m Loch über die halbe Karte ??? 2. Das Thema wurde beim Q&A zwar angesprochen mit den Prozenten in den Skillbäumen, je mehr man darin hat das man eher maßige/größere/Trophäen fangen kann. Gibt es auch 100% vom Skillbaum + 7% der TI Rute ? Oder ist bei 100 % das Maximum erreicht ? Bei den Fangmethoden - wenn Ich 3 Skillpunkte in Wobbler oder Spinner habe und eine Angelrute gibt nochmals +2/+3 auf diese Köderart - habe Ich dann +5 als Skillung ? 3. Ihr habt zwar gesagt das Ihr z.B. Sura oder Wolchow Performance Technisch optimieren wollt, wäre auch die Fangquote machbar ? Wenn nicht gerade Silber oder Marmorkarpfen die Bomben Frequenz hat für einige Tage, da Angelt ja kaum jemand. Ich beziehe das nun auf Fangbücher, wenn man in den Absoluten Gewässerrekorden schaut und einen Russischen Stör fürs Fangbuch beangeln will, man sieht das es in den Jahren zuvor evtl gerade mal 2-3 Trophäen überhaupt gab ... ist die Chance noch geringer als beim Don Kaulbarsch... 4. Neben den Teils nahezu Unlösbaren Cafe Aufträgen an manchen Gewässern was Ihr ja erläutert hattet - aber irgendwie auch keinen Grund genannt habt das nicht zu optimieren ? gibt es auch unlösbare Fischarten bei den Qualifikationen. Match & Bolo, 40kg Fisch. Nicht alle Fischarten - Schuppis können dieses Maß überhaupt erreichen. 5. Warum manche Spieler nach einem Gewässerspezifischen Wochenrekord fragten, ist sicher bedingt wenn Ich das Beispiel Hecht nehme. Man kann sich nun nicht mehr an den Ködern aus den Rekorden orientieren, Alte Festung und Ladogasee (26) sind quasi raus. Wenn mal kurze Zeit ist die Tunguska drin, überwiegend aber ausschließlich der Ladoga Archipel. 6. wäre eine bessere Beschreibung der Basis für Futtermischungen möglich ? Welches PVA nimmst Du ? Standard Stör - Wildi . Jeder hat das gleiche, ist es das beste/richtige ? Es funktioniert. Tausche Ich eine Zutat oder die Basis aus, funktioniert es meist ebenfalls. Leinsamen Rapssamen - scheint beliebig egal. 7. Wäre es machbar in den Rekorden einen Alphabetischen Hotkey zu machen ? Ich öffne die Globalen Rekorde, Scrolle 100 Fische runter auf Schwarzer Amur. Dann öffne Ich die Deutschen und scrolle erneut. Wie wärs bei geöffneten Rekorden "S" zu drücken und schonmal direkt beim richtigen Bereich zu landen ? Quick & Easy ! 8. Eventuell für das Rodpod und dann wie bereits bei den Hotkeys 1 bis 5 bis 7 für Premium - 3er Baugruppen für Ruten zusammenpacken zu können. Karpfen ? 3x die Fortuna Carp in die Slots 1/2/3. Ich wechsel auf Stör, 3er Set Legacy TI usw. Scrollen Rute auswählen, in die Schnellleiste packen, wieder scrollen wieder scrollen ... Als Premium Bonus dann eben mehr "Set Plätze" zur Verfügung stellen. 9. Die Sortierung der Wirbel für das Herstellen der Vorfächer nach Tragfähigkeit - siehe Bild. Totales Chaos man sucht sich dumm und dämlich, da Qualität anscheinend mir nicht anders bekannt keinen Unterschied ausmacht vom Typ&Hersteller/Preis, kauf Ich mir die am naheliegendsten zu dem gewünschten Vorfach. 10. eine Bessere Sortierung der Kunstköder, oder eine Auswahl wie im Shop wobbler, Spinner da manche Inventare mittlerweile relativ voll sind. 11. Einen verbesserten Shop !!! BITTE. quasi einen Einkaufswagen so das man sich ein Set zusammenstellen kann und am Ende den Preis sieht im Einkaufswagen was mich das kostet. Rute, Rolle, Blei, Schnur zusammen. Oder das ich für jemand anderen ein Set zusammenstellen kann und als Link versenden, was gerade für Streamer interessant wäre oder Guides. 12. Danke das Ihr nun endlich die Muscheln oder bestimmte Fischarten für Fischfetzen automatisch in der Herstellung habt. Letzteres ist eher nervig, zumindest so wie es umgesetzt wurde. Wenn Ich 5 Brassen zwischen 500g und 700g im Kescher habe und einige Maßige die man verkaufen möchte, sollte er immer zuerst die kleinstmögliche auswählen und nicht nach der ersten eine z.B. 3kg Brasse nehmen die gut Silber bringt. Könntet Ihr noch bitte das mit den Messern machen ? Wieso muß Ich für Fischfetzen das Filettiermesser auswählen, oder das Profi Messer wenn Ich beide habe ? Das mindestens notwendige direkt nutzen. Bei der Kunstköderherstellung muß Ich ebenfalls das Schnitzmesser bei einem anderen Köder erneut auswählen. 13. Eine Frage nach größeren Rollen kam im Q&A auf, da möchte Ich den Leuten eine Antwort geben siehe Bild. An manch Angelshops hängen seit langem Bilder der Beluga Tera, inklusive einer Tabelle die auch Rollen Größe 50 & 60 beinhaltet (was nicht heisst das diese nachher so ins Spiel gebracht werden) 14. Das Versenden von mehr als nur einem Gegenstand z.B. Köderfische auf einmal. 15. Das Boot - wenn man die Ruten nicht aus den Haltern rausgenommen hat wenn das Ticket zu Ende ist gibt es 2 Möglichkeiten. Reloggen oder ein neues Ticket zu kaufen... selbst wenn man diese nicht mehr benutzt z.B Nachts Grund fischen möchte sind 2 Ruten dann "draussen" also belegt. Es wurde ja erwähnt das es keinen dritten Rutenhalter gibt, aber man kann das Boot stoppen mit der dritten Rute in der Hand im Drill aber nicht wieder starten. Das ist doch Quark. Am Archipel ist das mit dem neuen Top Boot ja schick, alle Ruten im Überblick. Nur am Wolchow oder Tunguska oder Kuori ist das bischen nervig wenn man die Rutenspitzen nicht sieht, gerade bei Dunkelheit. 16. Das "Ausverkauft" stört mich mit Über Lvl 40 nicht direkt, aber gerade für Anfänger ist es unmöglich ein Paket 1500 Würmer zu kaufen wenn alles andere an den kleinen Gewässern nicht verfügbar ist. Reisen können Sie auch nicht, wie wäre es die 30er Packs an Würmer unter Lvl 20 immer erhätlich zu schalten ? 17. Ich mag ja die Vielfalt in RF4 unheimlich gerne, Ich mag auch den Ladoga Archipel. Das riesige Offene Gewässer, 3-4 Kritikpunkte. Wieso fährt das Boot 20 km/h bei jedem Wind und Wetter, aber der Trolling Gang schafft es nicht 3km/h zu halten wenn der Wind stark wird ?! Ich hätte kein Problem damit wenn es bei starkem Wind mal kurz nur 2km/h wären. Das Ding bleibt aber auf dem Wasser stehen.... Anstrengende Angelarten kommen durch die aktuelle Umsetzung zu kurz. Man kann Trophy Saiblinge beim Schleppen fangen. Wofür man sonst quälend am alten Ladogasee sitzt, 1 2 3 zählt und kurbelt. Mit dem besten Equipment Wurf für Wurf hoch konzentriert angelt und am Ende auf 150 Silber die Stunde kommt. eventuell mögen das manche extrem gerne so, andere jagen fürs Fangbuch. Aber wenn das nicht zutrifft hab Ich es einfacher am Ladoga Archipel diese Fische zu bekommen, hab mehr Silber UND Erfahrung für die investierte Zeit. Ich find es ja auch Klasse das man an dem See Match Ruten gut nutzen kann, nur muß man für die Inseln dann ein Boot mieten kostet 70 Silber nur um kurz rüberzufahren... bei der eher geringen Bissfrequenz und teuren Ködern selten ein lohnendes Geschäft. könnte man eine Schnell Reise wie am Wolchow machen ? Das kann ja auch gern 5 oder 10 Silber kosten... wenns unbedingt sein muß.. Ja ? Wär einfach und würd sicher viele freuen. Tja und dann wär da noch dieser Baltische Stör. War am alten Ladoga noch ein Exklusiv Fisch, so beisst er eben auch auf allerlei Wobbler jetzt. Ich selbst hab damit weniger ein Problem, Ich hab richtig gutes Equipment. Gerade für Mittellevelige Spieler die sich das Equipment durch schleppen erfarmen wollen, haben schnell das Problem das Sie zwischen Relog und draufzahlen wählen müssen wenn Sie so einen Ultrabrocken haken (das muß ja lang keine Trophy sein von 200kg, da reichen 50kg baltischer und die HSV/Alpha ist durch) Gerade nachdem man sich den See früher frei schalten kann und auch die Handgemachten Kunstköder zu jederzeit kaufen kann. wenn der Fisch mehr auf Jigs am Grund wie ein Wels abfahren würde, wäre das gezielt zu beangeln mit der richtigen Ausrüstung und nicht der Zufall wenn jemand auf Ladoga Lachs/Atlantischer/Hecht aus ist mit 27kg VF oder sowas. 18. im Shop kosten die Larven im 30er Pack irgendwie viel zuviel siehe Bild - hab nachgeschaut ist in allen Shops falsch. Wenn Ihr jetzt sagt nene die 300 und größeren Packs waren zu billig dann seid Ihr Verantwortlich wenn mich die anderen Spieler nun hassen weil Ich es erwähne ! 19. Mehr Turnier Optionen. Warum kann man nur 1 Fischart Auswählen oder 3 ? Warum nicht auch 2,4 oder 5 ?! Oft kam die Frage auf, Fisch 1 & 2 und was nehmen wir als drittes rein was keiner auf diese Montagen fängt damit keinerlei Wertung einfliesst. Warum kann Ich nicht Barsch oder Hecht nehmen als Maximalgewicht und das Gewässer beliebig sein ? Warum ist die Start Spielerzahl nur auf 4 eingestellt ? Oft wirds vergessen und man muß das Turnier neu machen... Joe sagte die Spieler sollen Angeln wie Sie wollen. Ich kann zwar Beluga Turniere machen aber bin dennoch bei den 2 Std begrenzt - also Sinnlos. Wenn sich Leute finden die 12 Reale Stunden die Ruten anschauen wollen, lasst Sie doch Tobi sagte ja er würde sich das mit den Turnier Wertungen nochmal anschauen, könntest Du ein Ergebnis posten wie die Wertung der Fische denn ist ? Weil gefühlt versteht es niemand warum jemand Platz 1 ist obwohl andere seltenere Fische haben wie z.B. den schwarzen Amur. Kommen wir noch zu ein paar Bugs. Siehe Bilder. 20. Am Windenbach hängen die Fische an der Angelschnur und nicht am Haken. Sie hängen halt mittendrin irgendwo und man kann Sie landen, durch 5 Minuten kurbeln und zurücklaufen und irgendwie so. 21. Das Abstellen von Posen & Match Ruten hinterlässt die Rutenhalter wenn man die Schnelltasten 1/2/3 benutzt. Hat nun keinerlei negativen Effekt auch keine Performance Einbußen. Sieht nur recht dämlich aus wenn da 50 Stück rumstehen. 22. Beim Skillen des Posenfischens dachte Ich mir, mach Dir den Bonus zunutze der Rebellion mit 5 % Bonus. Also mit 95% den Spiro rangepackt. Läuft. Naja kurz halt. Es erscheint zwar die Anzeige "Montage komplett" jedoch verschwindet Angelschnur, Spiro und Köder. Auch ist die Montage nicht eingekurbelt, man muß noch irgendwie gefühlt 500m unsichtbare Schnur durchkurbeln, die Rute kurz einpacken und wieder rausholen damit die Schnur + Spiro + Kunstköder wieder erscheinen. Hab Ich so an mehreren Gewässern erlebt und verschiedene Köder von Wobbler bis Spinner getestet. Ein Alter Hase sagte das dieser Bug Uralt ist ... dann frag Ich mich halt wieso er noch existiert oder warum die Angelart so selten benutzt wird sprich nicht wirklich effektiv ist das den Bug nicht viele Spieler melden ? 23. Die Posenkamera (in meinem Fall Matchrute) springt beim Drill ab und zu an, wenn mal die Schnurspannung nachlässt. Sicher nicht so gedacht, aber auch kein Mega Drama da man Sie aus der Mitte raus verschieben kann in den Settings. 24. Bei Steam funktionieren die Errungenschaften Teilweise nicht. Z.B. die Herstellung des Westsibirischen Kunstköders - wovon es ja mehrere gibt. Evtl Übersetzungsfehler oder falsch beschrieben /zu ungenau. Jedenfalls am Schaumgummifisch dürfte kein Zweifel bestehen und davon hab Ich alle mehrfach hergestellt, die Errungenschaft erscheint in Steam nicht. So, jetzt fällt mir spontan nichts mehr ein. Reicht hoffe Ich. Hoffe ebenfalls von Euch zu hören, vielleicht sind ja ein paar Ideen und Anregungen dabei die Ihr umsetzen könnt und wollt oder neue Ideen hervorbringen. Und ja macht bitte weiter so mit den Q&A, wenn wieder neue Sachen anstehen oder auch wie jetzt gerade korrigierte Angeben was das Futter anging an die Spieler gebracht werden müssen. Oder auch in einer Trockenzeit an Updates um evtl Spielern von Vermutungen und Mutmaßungen zu klarem erweitertem Wissen zu helfen. Danke, schönen Tag und dicke Fische allen. Mfg
  2. TpCatch - RF4

    DEV FAQ

    Liebe Angler, Kürzlich haben wir uns ausführlicher über einige Eurer komplizierteren Fragen mit dem Gamedesigner unterhalten. Während dieses Gesprächs mussten wir leider feststellen, dass einige Details in der Übersetzung verloren gegangen sind und einige falsche Informationen geliefert wurden. Bei der Übersetzung komplexer Spielmechaniken in viele verschiedene Sprachen sind diese Fehler manchmal schwer zu vermeiden. Konkret müssen wir 3 Angaben korrigieren: Unterschiedliche Futtermischungen überschreiben sich nicht, sondern bilden einen gemeinsamen Futterplatz. Der so geschaffene Futterbereich wirkt sich bei gleichzeitigem Einsatz auf alle drei Ruten aus. Die Kategorien für Partikelgrößen waren nicht detailliert genug. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. 1. Sind "offizielle Ingame Turniere" (Keine Forum Turniere) im Spiel geplant ? Momentan sind keine geplant. 2. Wird es mehr optische Fischaktivitäten geben, wie z. B die springenden Fische, um mehr "Immersion" der Gewässern zu erzeugen, oder auch Indikatoren um Fische zu finden? Es ist geplant, weitere Anzeichen von Fischaktivität an den Gewässern zu implementieren. Das Vorhandensein einer solchen Aktivität wird diesen Reservoirs sicherlich "Leben" hinzufügen. Springende Fische und Fischschwärme am Kuori sind Schritte in Richtung eines belebteren Gewässers. 3. Bestehen weitere Pläne die anderen Gewässer (ähnlich wie der Moskito, Windenbach und Kuori) zu überarbeiten ? Ja, wir planen die anderen Gewässer im Spiel unter Berücksichtigung der gesammelten Erfahrung zu aktualisieren. Diese Arbeit wird systematisch und parallel zur Erschtellung neuer Gewässer durchgeführt. 4. Wird es mehr "Customization" Optionen im Spiel geben ? Beispiel: - Farbanpassungen bei Rollen, Rutenblanks etc. Beispiel: - Bei der Schnellauswahl benötigen wir Kategorien (Wobbler, Popper usw) Beispiel: - Die Möglichkeit einen Grill zu kaufen, um nicht vom Angelplatz wegzugehen. Wir möchten so viele Möglichkeiten zur Anpassung von Spielgegenständen wie möglich bieten. Der erste Schritt in diese Richtung wurde mit der Aktualisierung der Werkstatt gemacht, wo die Möglichkeit besteht, das Öl und die internen Komponenten von Rollen zu wechseln. Der Wunsch nach der Möglichkeit, die Farbe von Rollen und Ruten zu ändern, wird immer wieder laut, wir sind dabei, die technische Möglichkeit für eine solche Anpassung zu finden. 5. Wird es Funktionen geben, um auf der Gewässerkarte Notizen einzufügen ? Die Möglichkeit, Notizen auf der Karte zu hinterlegen, ist geplant. 6. Diese Frage handelt sich um das überfischen und finden eines Spots. Momentan, kann man für ca. 1 Stunde aktiv an einem Spot angeln, im Anschluss lässt die Frequenz nach. Gibt es spezielle Empfehlungen in Bezug auf die Erholung des Spots und sind Änderungen an dem Verhalten geplant ? Unter Berücksichtigung der Spielmechaniken des Überfütterns und den unterschiedlichen Fischverhalten, fühlt sich das Experimentieren weniger effektiv und lohnend an, als nur Spots von bekannten Quellen wie VK zu kopieren. Ist es geplant, dies zukünftig zu ändern oder zu modernisieren ? Viele Spieler verwenden fertige Vorlagen / Anleitungen anderer Spieler, anstatt eigene Strategien zu entwickeln, um nach Fischen zu suchen. Zugegeben, solche etablierten Muster funktionieren, aber es kann sehr vorteilhaft sein, zu versuchen, „das Muster zu durchbrechen“. Das Spiel bietet dazu Möglichkeiten. Wir werden aber nicht beim bestehenden Fischereimodell bleiben, sondern es weiterentwickeln. 7. Sind "Daily" und "Weekly" Quest mit Belohnungen geplant? In naher Zukunft ist die Einführung von Quests/Aufgaben nicht geplant, aber wir arbeiten daran. 8. Nach dem Update des Ladoga-Archipels und dem Erhöhen des Trophäengewichtes von dem Baltischen Stör auf 200kg, macht es Sinn am Ladoga See auf diese Trophäe zu angeln? Ja, aber am Ladoga-Archipel gibt es größere baltische Störe. 9. Laut offiziellen Angaben hat der Anfütterungsbereich einen Durchmesser von 5m (2.5m Radius) und alle Basismischungen (Futterbälle, Trockenmischung und PVA) haben den gleichen Effekt in der Reichweite. Beim Lesen des Benutzerhandbuchs, habe ich auf die Beschreibung der Futterraketen geachtet: - SPOMB: Eine geschlossene Futterrakete. Die Flugeigenschaften sind sehr gut, die Rakete öffnet sich beim Aufprall auf die Wasseroberfläche, aber die Anfütterungs-Stelle bleibt kompakt und nicht sehr groß. Diese Variante eignet sich für gezieltes Anfüttern mit einer großen Futtermenge. - SPOD: Eine offene Rakete. Diese Variante erzeugt eine Futterspur und ist ideal, um einen großflächigen Angelplatz mit kleineren Futterpartikeln anzufüttern. Dies wirft die Frage auf: wie groß ist der "Kompakte Angelplatz" und "Großflächiger Angelplatz" ? Im Moment ist die Größe der erzeugten Futterplätze von verschiedenen Raketen im Spiel gleich, unabhängig von der Beschreibung. Vielleicht werden wir das Fütterungsmodell in Zukunft verkomplizieren, und die Größe des Futterplatzes wird variabel. Bitte gebt auch an, welche Größe große und kleine Partikel definiert ? In manchen Foren heißt es große Partikel beinhalten nur Boilies und Pellets welche größer als 16mm sind und nur 3 Zusätze mit der gleichen Größe. Macht es überhaupt Sinn die SPOMB Rocket mit kleinen Partikeln zu nutzen ? Was die Wirkung des Futters anbelangt, so ist, wie zu Recht erwähnt, die Größe der Zusätze je nach Art der Rakete wichtig. Die Wirksamkeit der SPOMB-Raketenfütterung wird reduziert, wenn kleine Zusätze verwendet werden, ähnlich wie bei der Verwendung von SPOD-Raketen in Kombination mit großen Zusätzen. In diesem Fall ist die Beschreibung korrekt. Im Zusammenhang mit Raketen gelten Zusätze bis 4 mm als klein, ab 12 mm als grob. 10. Könnt ihr die grundlegenden Interaktionen zwischen Futter Präsentationen und Material (Trockenmischung, PVA, Futterbälle, Stringer, Schleuder/Boilierohr) erklären? Welche Varianten arbeiten zusammen oder ersetzen einander ? Gibt es überhaupt eine Überschreibung, wenn zwei Futterraketen mit unterschiedlichen Mischungen den gleichen Angelplatz treffen, oder addieren sich die Mischungen? In den EU Foren gibt es viele Diskussionen und Guidelines um dieses Thema, einschließlich der Administratoren der Foren, welche Empfehlungen geben wie z.B Spod Rute + Boilie Stringer + Wurfrohr zusammen zu nutzen. Erstens wirkt sich die Kombination verschiedener Fütterungsmethoden, wie oben erwähnt, auf die Effizienz der Fütterung aus. Zweitens wirken Futterladungen, die auf verschiedenen Wegen zugeführt werden, entweder von der Oberfläche oder direkt auf den Boden. Dies kann wichtig sein, wenn es eine Strömung gibt. In jedem Fall wird der Futterplatz gebildet, wenn die Ladung ausgelöst wird. Beim Auftreffen auf die gleiche Stelle wirkt sich die nächste Futterladung auf die bereits vorhandene Stelle aus. Es gibt keine "Überschreibung" einer Futtermischung durch eine andere, Futtermischungskomponenten beginnen in Kombination zu wirken. 11. Es gibt die SPOMB Rocket und die SPOD Rocket. Die SPOMB Varianten öffnet sich bei dem Aufprall, also Sie kann direkt eingekurbelt werden. Ist es notwendig die Futterrakte direkt einzukurbeln, oder eher angebracht Sie an dem Angelplatz liegen zu lassen um so einen besseren Effekt zu erzielen ? Raketen werden auf der Oberfläche entleert, sobald sie auf das Wasser treffen. Nach dem Auftreffen auf dem Wasser kann die Rakete sofort eingeholt werden. 12. Ist es möglich einen Spot zu überfüttern ? Wenn ja, welche Anzahl an Futtermischungen produzieren eine Überfütterung ? Die Menge der Futtermischung beeinflusst verschiedene Fischarten unterschiedlich. Genauere Angaben dazu wollen wir nicht machen. 13. Einige Fragen zum Boilie-Crusher: - Gibt es einen Unterschied in der Wirkung, wenn Boilies unterschiedlicher Größe zerkleinert werden? - Gibt es einen Unterschied bei der Zugabe von Pop Up oder sinkenden Boilies als zerkleinerte Komponenten? - Gibt es einen Unterschied zwischen sinkenden und Popup-Boilies gleichen Geschmacks, oder betrachtet das Spiel sie als gleich, sobald sie zerkleinert sind? Der Crusher produziert Zusätze gleicher Größe unabhängig von der ursprünglichen Größe des Boilies. Ausschlaggebend ist allein der Geschmack. 14. Wenn man drei identische Karpfenruten verwendet und sie an derselben Stelle auswirft, aber mit unterschiedlichen Ködern und PVA-Futtermischungen, funktionieren dann alle Ruten separat oder vermischt sich das PVA an dieser Stelle? Oder wird empfohlen, bei allen Ruten die gleichen Köder- und PVA-Aromen zu verwenden? Wenn man alle Ruten mit unterschiedlicher Futtermischung auf die gleiche Stelle wirft, bilden sie eine kombinierte Futterstelle, die das gesamte Futter enthält. Ein solcher Futterplatz wirkt sich auf alle Ruten aus. 15. Jeder kennt den Ausdruck „Gib dem Spot eine Pause“. Frage: Was bestimmt, ob ein Spot überfischt ist, die Zeit, die der Fischer dafür aufgewendet hat, oder die Anzahl der gefangenen Fische? Um es klarer zu sagen - wenn ich 3 Angeltage an einem Spot verbracht habe, aber 2 Fische gefangen habe, ist er dann überfischt? Eine andere Frage: Erholt sich der Spot nur, wenn der Spieler online ist? Die Zeit des Spielers am Angelplatz ist nicht relevant, nur die Anzahl der gefangenen Fische. Der Spot erholt sich unabhängig davon, ob der Spieler online ist. 16. Gibt es Pläne, Lizenzen für einige Fischarten hinzuzufügen? (Beluga, Sternstör usw.). Lizenzen für Fisch sind derzeit nicht geplant.
×
×
  • Neu erstellen...