Jump to content

VSS Vintorezzzzz

Members
  • Content Count

    70
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

250 Excellent

About VSS Vintorezzzzz

  • Birthday 10/28/1982

Recent Profile Visitors

199 profile views
  1. Uhm kurz und knapp ja - also für einige ist es ne Herausforderung den zu bekommen. Du machst nix falsch sondern hast halt einfach kein Glück das man braucht für den...Hört sich scheisse an, ist aber so. Petri weiterhin das du ihn mal fängst.
  2. H9 von der Insel Richtung Vertiefung sind auch keine zu finden - hier gibt es aber ab und an mal einen Russischen Stör/ Glatt Stör oder Sterlet auf Köfi Laube/ Güster/ Rotauge/ Gründling. 140g Blei und voll raus also dementsprechend kleine Rotaugen und Güster müsste man haben wenn man die Fortuna Carp nutzt.
  3. Wer speziell auf Laube-Köfi gehen möchte kann ich 111:126 empfehlen - alles weitere ist selbsterklärend auf den Bildern... Montage auf 17cm... Petri euch... Spot... Setup... und der Kescher wo aber nur Lauben ab 30g rein kommen
  4. Eintagsfliegenlarve lief dort immer am besten bei mir - 6er Bloodys und ein Fluoro-Vorfach (13,8kg verwendet) oder Fluoro Schnur. Habe vom Ufer immer bisschen hinter die Seerosen nahe dem 4m Loch geworfen mit Schlaufenmontage aber ohne Futter. Mal hatte ich 4-5 Stück die Stunde aber auch mal nur 1 oder nix ist also ein Geduldsspiel...
  5. Das habe ich nur auf Rotauge - kein klingeln und wenn man Rute in die Hand nimmt ist auch nie was dran aber legst sie wieder ab "Ausgeschlitzt"
  6. Und wenn du es selber herstellen möchtest benötigst du 100% bei Futterherstellung - nutzen kannst es jedoch schon mit den 100% Grundfischen wenn ein anderer es dir mischt...
  7. Hatte in der Zeit wo ich da war(etwa 2RL-Tage mit Pausen) gerade mal 2 Stück knapp über FF. Also keine Bedenken. Auf Giebel/ Karausche und Güster hatte ich allerdings fast keine Bisse und Barsch hab ich nicht getestet. Wie gesagt Laube lief super und Rotaugen waren auch ok.
  8. Wer ein bisschen mit der Stippe unterwegs ist auf dem Steg kann hier mal 2 Köfi-Angeln ins 3m Loch werfen mit Laube oder Rotauge. Habe auf 35-37m geclippt und eine super Frequenz gehabt dort. Döbel, Rapfen und Zander waren es fast ausnahmslos. Vorfach 13,8kg Fluoro und 2/0er Haken habe ich benutzt. Frische Laube lief dort deutlich am besten jedoch konnte ich auch meine fast ~70 vergammelten Rotaugen verangeln. Viele FF waren zwar auch mit dabei aber insgesammt war ich echt super zufrieden dort mit der Ausbeute. Petri euch...
  9. Ostbrassen und normale Brassen habe ich keine gefunden heute morgen und hab einige Stellen probiert - da war es tot leider
  10. Habe einige im kleinen See nähe 4m Loch gefangen aber weit ab von guter Frequenz und Größe...
  11. Hi Leute, hier mal eine kleine "Hilfe" wie ihr dieses Problem lösen könnt. So hat es bei mir bis jetzt immer funktioniert ohne das ich den Fisch verloren habe. Hier sehen wir den Spot von wo geangelt wird - bei einem guten Biss schwimmt der Fisch wie auf dem Bild zu sehen rechts oder links um die Insel um dahinter dann natürlich völlig ausgepowert zu sein. Nachteil für uns Angler das man ihn nun nicht einfach einkurbeln kann da er recht mittig an/auf der Insel klemmt sonst. So sieht es vor der Insel aus.... ...und so dahinter. So weit so gut doch was nun? Der Fisch hängt dahinter und jetzt habe ich die Bremse langsam auf Stufe 1 gestellt/ gelockert aber immer darauf geachtet das er Spannung hat. Es hilft auch wenn man sich selber etwas bewegt parallel dazu. In allen Fällen die ich hatte konnte der Fisch dann wieder schwimmen durch die lockere Bremse und man wartet einfach nur das er rechts bzw. links an der Insel ankommt um die Bremse wieder zu erhöhen. Wenn es so aussieht das die Schnur neben der Insel ist kann man getrost die Bremse wieder erhöhen und den Fisch einkurbeln. Das war es auch schon - viele werden es sicher auch so machen aber evtl. eine kleine Hilfe für andere die es nicht wissen. Dickes Dankeschön noch an die "Lemon-Crew" die mir geholfen haben dieses Problem zu lösen. 😎 Petri allen und dicke Fische...
×
×
  • Create New...