Jump to content

empioo

Members
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

52 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hab heute mal bisschen mehr wie ne halbe Stunde bei 132 147 getestet das Ergebnis war nicht so schlecht, paar Stück über 10 kg. Setup sowie Futtermischung seht ihr auf den Screens. Clip hab ich 35 bis 42 Meter leicht links von der gegenüberliegenden Insel geworfen. Vielleicht klappt der Spot ja auch bei euch, Setup was unten zu sehen ist war bei allen 3 Ruten identisch
  2. empioo

    Bärensee

    Der Spot bei 44:50 läuft nach wie vor richtig gut. Da bei mir die Kombi mit Honig und Kokos net wirklich gut lief hab ich komplett auf Kokos Sahne umgebaut. Frequenz ist nach wie vor schon sehr sehr gut, ab und zu auch mal untermaßige Fische aber die meisten sind mit Haken. Zur Boilie Größe ging bei mir die 16er ganz gut größere hab ich nicht getestet da bei größeren bekanntlich die Frequenz massiv nach unten geht. Ich hab lieber ne Menge Action an den Ruten als ewig aufm Biss zu warten Als Clip hab ich da 23 Meter gerade über die Seerosen geworfen. Hatte da jetzt in ner Stunde 63 Fische und 407 Silber, den Rest seht ihr in den Screens Und Natürlich ein dickes PH an euch
  3. Ja moinsen heute mal wieder nen Spot gefunden für Kaulbarsch Köfis und Goldköder. Frequenz ist echt gut und man braucht auch kein Futter. Einfach kleine 20er bis 24er Haken mit Mistwurm oder Regenwurm auf Grund in die Mitte vom Fluss werfen. Fisch vielfallt ist definitiv Garantiert Konnte da auch endlich meine Fluss Wandermuschel Trophy abhaken. Spot und Fischausbeute in den nachfolgenden Screens zu sehen. Viel Spass beim Köfis und Goldköder farmen
  4. Heute mal den Spot im kleinen See probiert ( 57:138 C4 ) mit 20 Meter Clip in Richtung Süden. Da ich schon bei einigen gesehen hab das Bananen Pop Ups gehen dachte ich mir ich teste das mal an dem Spot weil solangsam kann man dieses Maulbeere Gedöns nicht mehr sehen . Die Futtermischung im PVA die ihr im Anhang seht hab ich selbst zusammengestellt nehme daher keine Verantwortung wenn sie bei euch nicht geht. Fazit: Hab mit dem Setup und der Futtermische in einer Stunde 57 fische gefangen unteranderem auch diverse Alande und Geister Schuppis. Viel Spass und Petri Heil beim testen Vielleicht kann ja jemand Feedback geben obs bei euch läuft mit dem Setup und Futtermische
  5. Kann ich bestätigen läuft auch bei mir gut schöne Artenvielfallt an Karpfen
  6. Heute mal den den Spot 64 94 getestet, Fazit Bissrate ist Top Fische jedoch nur bis maximal 8 Kg. Vereinzelt auch Geister Schuppis und relativ viele Gerahmte Spiegel Karpfen. Clip hab ich zwischen 35 und 45 m, am besten in Richtung Steg werfen liegt Südwestlich. Als Montage hab ich nur Pop Up genommen. Köder und PVA seht ihr in den Bildern hab alle drei Ruten so bestückt. Viel Spaß beim testen und dickes Petri
  7. Heute mal ein wenig auf Stör getestet, Spot ist 100 57 mit nem Clip von 17 Metern. Zum Köder hab ich vieles durch Probiert am besten ging bei mir Nkl und Fischfetzen. Würde aber empfehlen selbst einmal verschiedene Köder zu probieren. Köder die ich getestet hab: Fischfetzen, Maikäferlarve, Maulwurfskäferlarve, Nashornkäferlarve, Muschein und Krebsschwänzle. Zur Futtermischung Standard Störmische (PVA) Rapssamen, Krill Getrocknet, Fluss Wandermuscheln, Lehm, Gehackte Würmchen und als Aroma Krabbe Muscheln. Als Beifang gibt's Nachts teilweise schöne Quappen. Die meisten Störe jedoch unter der 10kg Marke. Bei bissflaute grab ich nebenbei nach Gold Ködern Viel Spass beim Störlis angeln.
  8. Für diejenigen die gerne Goldköder farmen möchten, bei 108 124 mit nem Clip von 14 - 17 Metern gibt's Flusskrebse, Flussmuscheln und Fluss Wandermuscheln. Der Spot bietet ne ganze Menge verschiedener Fischarten konnte u.a. auch nen Don Kaulbarsch verhaften. Das Setup sieht ihr unten hab alle drei Ruten so raus geworfen Futtermischung braucht ihr nicht der Spot rennt wie sau, nachts Jedoch weniger dafür gute Krebse bis Trophy größe. Viel Spass beim testen
  9. Versteh diejenigen nicht die sowas kritisieren, es ist immer noch ein Spiel. Und wenn ich mich erinner als ich mitm Spiel angefangen hab musste ich mir alles selbst erfarmen und erarbeiten und hatte nicht das Glück wie einige die mitm Spiel anfangen und gleich mit Top Equipment zu geschüttet werden. Daher kann ich dieses voll und ganz nachvollziehen. Bin auf jeden fall voll für diese Änderung damit u.a. diese gebettel aufhört. davon abgesehen gibt's sowas in der Art in anderen Games auch nicht. Daher kann ich nur sagen super Sache unterstütze ich zu 100%
  10. Es gibt wieder einen Ostbrassen Spot, und zwar befindet sich der Spot bei C3 47:143 . Da sehr viele kleine Fische beißen habe ich mit nem 1er Haken geangelt um die Massen an Kleinzeugs zu minimieren. Ist ganz klassisches Brassen angeln, Erbsenbrei und Standard Brassen Mische Clip hab ich auf 25 Meter plus Minus 5 Meter spielt da keine Rolle. Die Trophy und größeren Brassen hatte ich in der Nacht Tagsüber ist die Bissfrequenz bisschen niedriger. da ich weiß das es viele gibt die es lieben auf Brasse zu angeln Teile ich diesen Spot natürlich gern Also PH euch und holt ordentlich Brassen raus
  11. empioo

    Wolchow

    Also hatte am ende nach 2 einhalb stunden nicht einmal das mir das Vorfach durch gebissen wurde. Hab einmal nen 22,5 kg und ein 19,1 kg Vorfach drauf gehabt. Aber kann natürlich mal passieren wenn da nen großer Hecht einsteigt das es durch gebissen wird. Die Hechte die ich hatte waren im schnitt immer bis maximal 3 kg
  12. empioo

    Wolchow

    Also die Lachse laufen noch immer sehr gut, einfach zwischen den drei Inseln schleppen. In den frühen morgen Stunden sowie gegen Abend kamen die besseren Fische. Als Beifang Hechte, Barsche, Rapfen und natürlich Döbel. Setup und Köder könnt ihr den Screens entnehmen
×
×
  • Create New...