Jump to content
HEXAGON

Eure Fragen

Recommended Posts

huhu

ich suche nach diesen Kartoffeln ! weiß einer wo ich die bekomme ? 

ich habe sie mal gekauft und kein plan mehr wo 

LG

kartoffeln.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wegen dem Festlichen Look im Text würd ich auf Weihnachtsstand tippen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Urax:

Ok das ist mir auch neu und gut zu wissen da ich bis jetzt immer neu angefüttert hab :) 

Das wirkt genauso wie der Alk nach dem Relog auch noch wirkt 😉 Wurde hier auch ein zwei mal erwähnt. Es wirkt quasi "alles" weiter was zeitlich begrenzt ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, die kartoffeln gibts am strom einfach mit der fähre rüber bei dem geschäft kostet glaub ich um die 0,30 silber. 

Ph

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte dasThema vorhin und will jetzt doch mal fragen

 

Sagen wir ich bin Grundfischen auf 100% und habe Schlaufenmontage auf 3,  bringt mir dann eien Rute mit Boni +10% Grundfischen und +2 Handhabung Schlaufenmontage was?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @FingernagelJoe,

du hättest dann +5 auf Schlaufenmontage. Mehr als 100% im Grundfischen geht ja nicht.

LG,

anderer Joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schlaufe kann man ja eig. auch nur 3 Punkte verteilen, aber hier kann man also rüber wenn die Rute Bonis hat.

 

110% Grundfischen wäre dann auch nicht verkehrt :)

 

Warum geht es bei dem einen aber nicht bei dem anderen drüber?

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Montage Boni gibt es eine Punkteberechnung, diese lassen sich addieren. Die Fähigkeiten in den einzelnen Angelarten werden in % erfasst und 100% bedeuten, dass man diese Fähigkeit komplett beherscht. Das sind zwei unterschiedliche Berechnungsarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ok, dann frag ich einfach mal.

Gibt es Überlegungen zu Ruten die einen % Bonus haben und Spielern, die die 100% schon erreicht haben?
Grad die Legacy Ti Ruten sind erst ab einem Level nutzbar, wo man die 100% entweder schon hat, oder bald erreicht. Und da der 7% Bonus net stackt, zahlt man extra Silber für etwas, das einem dann keinen Vorteil mehr bringt.

Und es gibt noch andere Ruten mit einem % Bonus.

 

Wbr, shnoopx

Edited by shnoopx
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist durchaus möglich, dass die Boni von existierendem Gerät in der Zukunft noch überarbeitet werden. Allerdings sind ja nicht alle Spieler gleich weit fortgeschritten in den Angelmethoden und für manche sind diese zusätzlichen % durchaus interessant. Darüber hinaus ist der Kauf von Equipment ja optional und wenn man entscheidet, dass bestimmte Boni sich im Hinblick auf den eigenen Spielfortschritt nicht lohnen, gibt es viele Alternativen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also so viele Alternativen gibts in bestimmten Bereichen aber nicht, siehe Rebellion Matchrute. Da gibt es schlicht keine Vergleichbare Rute.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Grund der Ankündingung habe ich eine Frage, hatte man bisher nicht schon einen visuellen Effekt? Ich hatte immer das Gefühl das die Ruten vor einem deutlich mehr schwanken als wenn man nicht betrunken war? Kann aber auch nur mein Eindruck sein. Es ist natürlich nicht so wie ein richtiger "betrunken" Effekt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @phrain, es gab bisher einen spielerischen Aspekt. Man konnte zB. weniger präzise auswerfen wenn man zu viel getrunken hat. Zukünftig wird man dann auch optisch merken wenn es zu viel wird. Natürlich kann man immer noch viel Alkohol konsumieren um zB. die XP Punkte vor der Landung in die Höhe zu treiben, nur muss man dann mit den Konsequenzen leben. Ein gelegentlicher alkoholischer Drink um sich aufzuwärmen und den Wohlbefinden-Balken zu erhöhen wird jedoch keinen negativen Effekt haben.

LG

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin liebe Mitstreiter,

ich hab da eine Frage an euch. und zwar: ich hab letzte Woche einen Trophy Amur mit 28,518 kg gefangen, der mir dann letztendlich 214 Silber in die Kasse gespült hab. Gestern habe ich wieder eine gefangen der ein knappes viertel Kilo schwerer war (28,751kg), mir aber nur 174 Silber eingebracht hat. Es war an der gleichen Stelle, gleiches Equip, beides Schlaufenmontage und beides in der Happy Hour. wie kommt dann also der Preisunterschied zustande?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin, ich wollte mal nachfragen ob es evtl. in Planung ist "die Bremsen Lautstärke zu erhöhen" ?
Es ist echt sehr leise und daran ändert es auch nichts die Umgebungslautstärke zu verringern.

LG
Fischers-Fritz
 

 

Wortspiel: Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Platzhirsch:

Wie kommt dann also der Preisunterschied zustande?

Wenn jetzt viel Trophy Amur gefangen werden sinkt der Preis. Anscheinend wurden viele Amure in der letzten Woche gefangen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb knie40:

Wenn jetzt viel Trophy Amur gefangen werden sinkt der Preis. Anscheinend wurden viele Amure in der letzten Woche gefangen.

Vielen Dank für die Antwort. ich wusste nicht, dass der Preis so Angebot-Nachfrage-abhängig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Platzhirsch:

wie kommt dann also der Preisunterschied zustande?

Einfach erklärt richtet sich das nach Angebot und Nachfrage. Werden viele Amure gefangen fällt der Preis an allen Gewässern gleichermaßen. Fängt man weniger steigt er wieder an. Das gilt aber für alle Regionen. Heisst wenn die Chinesen viele Saiblinge fangen fällt der Preis auch für alle anderen Regionen. In letzter Zeit wurden tausende Amure gefangen und bestimmt hunderte in Trophy Größe also sind sie derzeit nicht viel wert. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Ehre:

Einfach erklärt richtet sich das nach Angebot und Nachfrage. Werden viele Amure gefangen fällt der Preis an allen Gewässern gleichermaßen. Fängt man weniger steigt er wieder an. Das gilt aber für alle Regionen. Heisst wenn die Chinesen viele Saiblinge fangen fällt der Preis auch für alle anderen Regionen. In letzter Zeit wurden tausende Amure gefangen und bestimmt hunderte in Trophy Größe also sind sie derzeit nicht viel wert. 

Moin Ehre, 

auch dir natürlich vielen herzlichen Dank für deine Antwort :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Platzhirsch:

Moin liebe Mitstreiter,

ich hab da eine Frage an euch. und zwar: ich hab letzte Woche einen Trophy Amur mit 28,518 kg gefangen, der mir dann letztendlich 214 Silber in die Kasse gespült hab. Gestern habe ich wieder eine gefangen der ein knappes viertel Kilo schwerer war (28,751kg), mir aber nur 174 Silber eingebracht hat. Es war an der gleichen Stelle, gleiches Equip, beides Schlaufenmontage und beides in der Happy Hour. wie kommt dann also der Preisunterschied zustande?

Je mehr von einer Fischart gefangen und verkauft wird, desto weiter fällt der Preis auf dem Markt. In RF4 gibt es ein Wirtschaftsssystem, das wie im RL nach dem Prinzip "Angebot und Nachfrage" funktioniert. Störe sind z.B. zur Zeit mehr Wert als zur "Peak-Zeit".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Platzhirsch:

Moin liebe Mitstreiter,

ich hab da eine Frage an euch. und zwar: ich hab letzte Woche einen Trophy Amur mit 28,518 kg gefangen, der mir dann letztendlich 214 Silber in die Kasse gespült hab. Gestern habe ich wieder eine gefangen der ein knappes viertel Kilo schwerer war (28,751kg), mir aber nur 174 Silber eingebracht hat. Es war an der gleichen Stelle, gleiches Equip, beides Schlaufenmontage und beides in der Happy Hour. wie kommt dann also der Preisunterschied zustande?

Die Preise für Fisch haben einen gewissen Bereich in dem diese Schwanken. Es geht dabei um "Angebot und Nachfrage". Je nachdem wie viele Fische von einer bestimmten Art verkauft werden, desto weniger Silber pro Kilo wird gezahlt. Das geht aber nicht unbegrenzt runter.

Da gewisse Fischarten an mehreren Gewässern zu fangen sind, aber nicht an jeden Gewässer gleich oft verkauft werden, kann es zu solchen Unterschieden kommen. Grad bei trophy Fischen merkt man das sehr stark, wenn in der aktuellen Zeit viele verkauft werden.

Beispiel: Am Großen Strom haben vor paar Monaten Rotaugen auf Käse gebissen. Man hat pro Nacht 4-8 Trophies gefangen. Der Preis für ne 1,2kg Trophy ist von ca 11s auf 9s gesunken.

Wbr, shnoopx

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

An welchem Gewässer kann ich am günstigsten die Bremse meiner ZM-Steelnees reparieren lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb hotz3:

An welchem Gewässer kann ich am günstigsten die Bremse meiner ZM-Steelnees reparieren lassen?

Wenn es am Gewässer Langer Graben net geht, dann am Großen Strom. Die Preise vom Strom kann man allgemein als "100%" ansehen. Was Reppkosten angeht gibbet nur das Gewässer Langer Graben, wo es billiger sein kann. Ansonsten gibt es vereinzelt Gewässer, wo es teurer ist.

Einzige Ausnahme sind Rollen der Firma Beluga.

 

Wbr, shnoopx

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heyo,

muss man, damit sich der Fischpool wieder "erholt", online sein oder geht das auch offline?

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...