Jump to content

Kangee

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

48 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Kangee

    Generelle Kritik

    Manche haben eben andere Ansprüche an sich selbst und angeln vielleicht auch leidenschaftlich gerne auf große Fischarten wie (Welse/Störe/Karpfen) für Karpfen brauchst du natürlich keine Tagara oder Everest zwingend, für Störe am Achtuba zumindest ist sogar eine Everest teilweise sehr schwach (und ich rede von 25-30KG Stören). Es geht lediglich darum, dass es für viele wie auch für mich Anspruch ist die breite des Spieles komplett auszunutzen und nicht um einen Rekord nachdem anderen zu ziehen auch wenn es umso schöner ist, wenn eine Trophy/Supertrophy einsteigt. PS: nicht böse gemeint aber du widersprichst dich in deinen Aussagen, in einer sagst du, du bist auch öfter gefrustet und in dieser wiederrum, dass es dich gar nicht mehr interessiert.
  2. Kangee

    Generelle Kritik

    Hallo, sagen wir mal man verdient konstant 200 Silber/H was realistisch gesehen gut möglich ist. Ich nehme als beispiel die Tagara 10000 die 14,8k Silber kostet so hat man 74 reine Spielstunden diese zu erfarmen x3 logischerweise also 222 Stunden. Gehen wir davon aus der Schnitt spielt 6 Stunden am Tag (aktive Angelzeit) was für viele bestimmt schon hoch angesetzt ist. 222 / 6 = 37 Tage für 3 Tagara 10000 Ich bin der Meinung, dass die Langzeitmotivation zuviel vom erfarmen des Equips abhängig gemacht wird, da dies nur 3 Rollen sind also kann man davon ausgehen locker 400-500 Stunden zu investieren nur um seine Ruten/Rollen etc. zu farmen. (Dies ist eine endlos Schleife, da immer wieder neue Rollen/Ruten hinzugefügt werden) Dieses Spiel ist so komplex und hat soviele Möglichkeiten, da wird man nicht aufhören nur weil man gute Ruten und Rollen hat, denn der Reiz den "ultimativen" Fisch zu fangen ist immernoch da, auch wenn jemand die 3 Vengas und 3 wahnsinns Ruten hat. Eine gewisse "Mitte" was dies Thema angeht ist meiner Meinung nach noch nicht zu 100% gefunden. freundliche Grüße Kangee
  3. Huhu Heute 5 Stunden am Karpfenparadies! Position: 54:29 Köder: Königspflaume 20 , Wilde Pflaume 18 , Thunfisch 20 Futter: Maismehl, Biskuit, Mais, Pellets, Banane ST war auf Wilde Pflaume 20, gestern hatte ich bereits einen auf Thunfisch 20. LG Kangee
  4. Das ist mir auch klar, trotzdem wäre eine ungefähre "Ingame-Skalierung" anhand eines Screens nett zu sehen.
  5. Was noch interessant zu wissen wäre wie groß der Radius 5 Meter im Spiel ist, anhand eines bearbeiteten Screenshots vielleicht, somit könnte man die Sache um einiges besser einschätzen. lg Kangee
  6. Dass das Posenangeln gerade nicht viele Vorteile hat ist jedem klar, allerdings sollte es andere Ansätze geben um das Posenangeln schmackhaft zu machen und nicht mit einer Montage die es in Real so gar nicht gibt. Meiner Meinung nach sollte man daran arbeiten, dass die Posenmontage auch in Fließgewässern gut nutzbar ist, dann wäre es um einiges Interessanter, da es auch Montagen gibt die auch bei starker Strömung funktionieren.
  7. Doppelköder für Grundruten bzw. Karpfenruten: Da es im realen Leben mehr als gängig ist, dass Karpfenangler (wie auch ich einer bin) Boilies kombinieren würde ich mir dies auch im Spiel wünschen. Doppelköder auf Posen, sollten keine Boilies beinhalten, da dies nichts mit einer Simulation zu tun hat die man Real nutzt! Allerdings sind Köderkombinationen von Wurm, Made, Mais etc. häufig bei Posenanglern vertreten und dies sollte weiterhin bestehen bleiben. Boilies hingegen sollte man ausschließlich in allen Variationen auf Grundruten an der Haarmontage kombinieren können. (vielleicht auch bald mit auftreibenden Boilies auch Pop Ups genannt) LG Kangee
  8. Hallo, also bereits gekaufte Gegenstände wieder im Angelshop verkaufen würde ich auch begrüßen. (z.B. je nach Abnutzungsgrad zu einem gewissen Prozentsatz vom Einkaufspreis) LG Kangee
  9. Kangee

    Generelle Kritik

    Du wirst deine Drills an der Sura immernoch bekommen, sobald du den Spot wieder hast, aber nicht mehr übertrieben häufig wie es in der letzten Zeit war.
  10. Kangee

    Generelle Kritik

    Der Populationsnerf, dass Silber des Störs war doch angebracht zumal es ein seltener Fisch sein sollte in gewisser Hinsicht und nicht im Minutentakt an Land gezogen werden sollte.
  11. Kangee

    Generelle Kritik

    Der Nerf an der Stelle ist berechtigt, allerdings sollte man allgemein etwas mehr Silber verdienen! Eventuell mit Anpassung ans Level die Kosten werden ja auch immer mehr, dass verdiente Silber allerdings bleibt meistens immer gleich. Es ist ja nicht die Rede von 6000 Silber in 5 Stunden aber ich sage mal zwischen 2000-3000 wäre schon angebracht (natürlich nicht kontinuierlich sondern phasenweise) , da man trotz allem noch viel Zeit investieren muss. freundliche Grüße Kangee
  12. Hallo Leute, nach einiger Zeit testen und schwitzen habe ich nun das für mich perfekt funktionierende Setup in Sachen Carolina Rig gefunden, man kann es an jedem See/Fluss mit verschiedenen Gewichten des Bleies ohne jegliche Probleme führen. Mit 24,5g Black Bullet Blei funktioniert es am Großen Strom und an der Sura mit Kurbelgeschwindigkeit 30-32 und 2 Umdrehungen mit Shift, danach kann man sich 1,5 - 2,5 Sekunden Zeit lassen bis man wieder Kurbelt! Allerdings muss man die Montage gegen die Strömung führen und nicht mit der Strömung ansonsten bleibt die Führung aus. Am Kristallsee ist dies um einiges einfacher, da man keine Strömung zu beachten hat. Hier kann man ein leichteres Blei nutzen (z.B. 17,5g), die Geschwindigkeit bleibt allerdings die gleiche! freundliche Grüße Kangee
×
×
  • Create New...