Jump to content

TheBigCatch

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja mit der lowprofile gehts auch nicht viel weiter... Hatte gestern im game mal rummgefragt. Dabei kam raus das niemand wobbler vernünftig werfen kann. Nichtmals mit der Stationärrolle..... Bei spinnern meine ich aber das diese trotzdem weiter als wobbler fliegen. Bin mir aber nicht sicher da ich damit kaum fische.
  2. Dann hab ich noch eine frage. Wer hat bitte das Carolina-rig In der Handhabung so eingetellt das man es nur sehr schnell bzw mit der Shift taste jiggen kann??? Das ist totaler schwachsinn. Das carolina rig lässt sich genau so einfach jiggen wie das texas rig usw. Das man es sehr langsam führen kann ist klar. Aber im realen jigge ich diese Montage und lasse den köder dann (schwerelos) im wasser ein paar sekunden sinken. Und dazu muss ich nicht wie ein wahnsinniger kurbeln... Natürlich kann man es auch über die Rute jiggen. ist aber auch nen fall für sich... Und dazu kommt noch das ein 1.75gramm bulletblei an der sura richtig gut grundkontakt bekommt... Benutze ich allerdings 1,75 gramm am texasrig treibt die Montage einfach nur weg.... Also bitte überarbeitet mal das Carolina-Rig das ist nämlich totaler fail... Kein wunder das niemand gerne damit fischt oder es geschweige denn in der Handhabung versteht. Als bsp. Nehme man die ModelOne cst in light Dazu die Zeimann zero zhs-r Einholgeschw. Auf 40 Montage das Carolina-Rig Damit kann man ein 1,75 gramm Bulletblei jiggen Und das an der sura... Nimmt man ein schwereres Bullet benötigt man die Shift taste oder es funktioniert garnicht... Sieht man auch an der schnur da sieht man dann das, dass bullet am grund bleibt... MfG TheBigCatch
  3. Hallo, mir ist heute aufgefallen das wenn ich mit der baitcaster einen wobbler raus werfe nicht einmal halb soweit komme wie mit einem blinker. Mir ist bewusst das wobbler andere flugeigenschaften haben. Aber das ich kaum weite erreiche ist komisch. vorallem wenn ich vom ufer aus angel ist das ein nachteil. Und ja ich liege im wurfgewicht, Minimum ist 15gramm der wobbler hatte ca 20gramm sowie der blinker. Und wenn ich als antwort bekomme kauf dir ne weitwurfrolle dann weis ich auch nicht weiter...^^ Nicht wundern fotos sind mitm handy gemacht... Mfg TheBigCatch
  4. Auch dort ist aber eher beifang^^
  5. Seitenarm Montage wird eigentlich nur über den grundgezogen sodas das blei am grund langschleift also recht langsam und zwischen durch mal ne pause dann trudelt der köder schwerelos im wasser. Im rl jigt das niemand....
  6. Wenn du mal bei den Eigenschaften der rute nachschaust wirst du sehen das du eine rolle in der Größe 1000 brauchst
  7. Sind die neuen vorfächer denn jetzt auch fürs spinnfischen geeignet? hatte seit der Einführung keine guten Erfahrungen damit gemacht zudem steht in deren beschreibung (für das grundfischen geeignet o.ä)
  8. Ja das mit den welsen ist so ne sache hatte vor paar tagen nen 44kg wels am 12kg fluo vorfach... Das war spaßig. Und feines fischen an der sura ist halt echt so ne sache für sich. Sobald mir was die rolle leerzieht mach ich se auf und lass die fische ausschlitzen aber das ist auf dauer auch nicht so der bringer... Gestern hab ichs dann halt gelassen durfte mich dann aber auch über nen 16kg stör freuen. Also unterscheide mal was dir grad die rolle leerzieht<.<
  9. Sieht gut aus. Man sollte aber nicht vergessen das du die Armada benuzt die hat natürlich noch einen netten bonus.
  10. Ja was Heißt dem Kunden Anpassen das Spiel an sich ist Großartig. Bloß sind es wiedermal wie nach jedem Patch Feinheiten die ausgebessert werden müssen. Denke auch du meinst es so. Die Bissanzeiger wurden ja auch überarbeitet (TOP). Bloß kommt es mir so vor als man diesem Problem keine große Beachtung schenken würde und das macht mir sorgen.... denn irgendwie sind die Spinnfischer total Vernachlässigt. Wenn ich die anderen Angler anschaue, fangen diese viel mehr. Klar haben die 3 Grund- oder Posenruten drin aber das sollte sich schon etwas ausgleichen finde ich. Dann Die Tuniere... wenn ich mich nicht Irre waren es schon 3 Tuniere für Grundangler bei denen Denis dabei war.... Wo bleiben Die Spinnfisch Tuniere? Die Aussage "Behaim kann dies übernehmen finde ich unsinnig denn auch die Anderen können mal eben eine Spinnrute schwingen es geht schließlich nicht darum das Die Streamer Die Preise Abräumen sondern darum uns "kleineren Fischen" etwas zu Bieten. Ein Tunier mit Aland, Döbel und Barsch wäre auch eine Möglichkeit Ansitz und Spinnfischer gleichzeitig zu Unterhalten Es gibt so viele Möglichkeiten aber irgendwie wird eingleisig gefahren.....
  11. Also ich als Spinnfischer habe im Moment richtige Probleme Fische zu fangen. Den einzigen Erfolg habe ich an der Sura dort Fische ich mit 17kg fluoroschnur + 12kg fluo Vorach.... anders bekomm ich kaum bisse... von der schnur gehen stolze 78m auf meine Steelhead ist nicht sehr berauschend durfte Gestern eine Spazierfahrt über die Sura machen (44kg Wels).... Das kann doch nicht Sinnig sein das der Fisch so Vorsichtig ist ich bekomme nichtmals Geld gespart weil ich nur am futtern/trinken , Köder erneuern und reparieren bin.... und ich weiß das dieses Thema schon Öfter angesprochen wurde als Antwort kommt immer das selbe "Ich kann es nicht mehr Hören" Dünnere schnur und Fluo vorfächer.... die vorächer sind ja auch echt der Bringer wenn es an jedem Gewässer Hechte gibt und ich jeden 2ten Köder Neukaufen darf. Zudem hab ich mit den Neuen Vorfächern noch schlechtere Erfahrungen gemacht als mit Stahlvorfächern. Ich Hoffe ihr ändert da schleunigst was Dran denn mir vergeht Langsam richtig die Lust und es geht sicher nicht nur mir so. Mit freundlichem Gruß Der Frustrierte TheBigCatch
  12. Beim bauern am 7er (langer graben) oder am 24er (Sura)
  13. Hallo zusammen. Mein vorschlag wäre es die Jig-Haken anzupassen. Größen & Gewicht einzeln auszuwählen. Nehmen wir an Ich nutze einen Monstershad (22cm) und will nun einen 4/0er haken montieren (definitiv zu klein) gibt es keinen unter 25 Gramm Was für 1meter Wassertiefe total fehlerhaft ist.. Momentan nutze ich einen 10 Gramm Kopf für alles (6er Haken) ...fragwürdig das diese Methode fängt denn der 6er Haken geht in dem Shad eigentlich unter und würde Niemals einen Fisch effektiv haken. Nichtmals mit einem 10cm Köder macht dies Sinn. Im Echten Angelgeschäfft gibt es schließlich auch Versch. Größen und Gewichte der Jighaken. Interessant wären auch Versch. Formen z.B. Rundkopf, Football, etc. Hier mal ein Bsp. wie die Größen ausfallen Sollten bei den Versch. Ködergrößen. Der Stinger wäre in der Umsetzung eher unnötig wie ich finde. Quelle: https://www.doctor-catch.com/de/raubfischangeln/jigkopf-montage-groessen-tabelle-gummifisch Zu den Ködern wäre sicher auch Interessant wenn diese UV-Aktiv wären. Wäre beim Angeln in den Tieferen Löchern oder auch bei Nacht nicht Schlecht da Nachts Spinnfischen recht schwierig sein kann. Lockstoffe sind in einigen ja schon enthalten. Aber Besser gefangen hab ich damit auch nicht... Wie wäre es denn mit Flavours mit dem die Köder Selber behandelt werden können denn Knoblauch weckt auch den reiz von Raubfischen. Naja das war es erstmal Falls es so einen Vorschlag schon einmal gab... Ich habe keinen gefunden
×
×
  • Create New...