Datenschutzerklärung

§ 13 Belehrung zur Datenverarbeitung

13.1. Verantwortlicher im Sinne des BDSG und der DSGVO ist die Diener Handelsagentur UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, Friedrich-Wilhelm-Str. 67, 12103 Berlin, Tel.: +49 30 499 58 859, Fax: +49 30 499 58 860, E-Mail: datenschutz@rf4game.de.

13.2. Wir erheben und verarbeiten bei deiner Registrierung zu rf4, bei der Nutzung unseres Forums, beim Spielen von rf4 sowie bei der Bestellung eines kostenpflichtigen Premium-Accounts oder anderen kostenpflichtigen Transaktionen im Spiel oder auf unserer Website folgende Informationen und Daten:

13.2.1. Registrierung zu rf4: Bei deiner Registrierung erheben und verarbeiten wir folgende Stammdaten von dir: frei gewählter Benutzername, E-Mail-Adresse und ein frei gewähltes Passwort. Diese Informationen sind erforderlich, um dir ein Nutzerkonto einrichten zu können und dir den Zugang dazu zu verschaffen. Das Nutzerkonto ist Voraussetzung für das Spielen von rf4 und das Verfassen von Beiträgen im Forum (dazu sogleich). Wir vergeben zu deinem Konto eine Account-Nummer. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Vertragserfüllung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die E-Mail-Adresse nutzen wir für unseren Newsletter, dies aber nur, wenn du uns deine ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben hast und dann auf Grundlage dieser Einwilligung und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

13.2.2. Aktivitäten im Forum: Wenn du im Forum aktiv wirst, z.B. wenn du Beiträge verfasst, speichern wir diese Beiträge und veröffentlichen sie ggfs. im Forum. Dies erfolgt allein, um dir eine Teilnahme an dem Forum zu ermöglichen und somit zur Vertragserfüllung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b) DSGVO. Wir verarbeiten daneben zu jeder Aktivität im Forum bestimmte Verbindungsdaten, etwa deine IP-Adresse, außerdem ggfs. Daten zu Verwarnungen und Sanktionen, etwa deren Grund und Daten zu Beschwerden über andere Spieler von dir oder von anderen Spielern über dich. Dies dient der Missbrauchs- und Spam-Bekämpfung und somit unseren berechtigten Interessen und erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Über Beschwerden über dich werden wir dich jeweils gesondert in deinem Account informieren.

13.2.3. Datenverarbeitung im Spiel: Wir erheben und verarbeiten außerdem diejenigen Daten und Informationen, die anfallen, während du rf4 spielst. Das sind Informationen zu Dauer einer Spiel-Session und Spieldauer insgesamt, die deinem Account zugeordneten Items samt deren Zustand und Reparaturen, im Spiel getätigte Aktionen (besuchte Seen, geangelte Fische, entkommene Fische, Transaktionen mit Fischen, Transaktionen zu Items, genutzte Items, verbrauchte Items), außerdem deine Interaktionen mit anderen Spielern, etwa aus Chats. Wenn du an Wettbewerben teilnimmst, verarbeiten wir deinen Einsatz im Wettbewerb sowie dein Abschneiden und ggfs. deine Prämie. Diese Daten verarbeiten wir, um dir das Spiel und deinen Spielaccount zur Verfügung zu stellen. Zweck ist daher die Vertragserfüllung, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Diese zur Vertragserfüllung erforderlichen Spieldaten verarbeiten wir gem. Art. 44 ff. DSGVO im Ausland, nämlich auf den Servern des Lizenzgebers des Spiels, der russischen „Russian Fishing SPB“. Weitere Daten werden nicht übertragen. Für diese Datenverarbeitung holen wir jeweils gesondert deine Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO ein, wenn und sobald du beginnst, das Spiel zu spielen. Wir verarbeiten daneben zur Spam- und Missbrauchsbekämpfung die IP-Adresse, von der aus gespielt wird, außerdem verarbeiten wir Informationen zum Einsatz von Bots oder anderen Cheat-Maßnahmen, die du in deinem Account einsetzt. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen und hat daher seine Grundlage in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

13.2.4. Premium-Account oder Premium-Dienste (etwa „Gold“-Kauf): Wenn du einen Premium-Account buchst, erheben und verarbeiten wir den von dir zur Bezahlung gewählten Zahlungsdienstleister und die Informationen, die dieser an uns übermittelt, außerdem Zeit des Einkaufs und Laufzeit des Premium-Accounts bzw. Anzahl und Eigenschaften des gewählten Premium-Dienstes. Alle diese Daten verarbeiten wir ausschließlich zu dem Zweck, dir deinen Premium-Account bzw. den Premium-Dienst zur Verfügung zu stellen und damit zur Vertragserfüllung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Wir verarbeiten außerdem zur Missbrauchsbekämpfung die IP-Adresse, von der aus die Transaktion getätigt wurde. Dies erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

13.3. Die Daten, die wir zur Vertragserfüllung verarbeiten, speichern wir, solange dein Account bei uns besteht und noch gegenseitige Ansprüche hieraus bestehen können, wenn die Wahrung unserer berechtigten Interessen oder rechtliche Verpflichtungen eine weitergehende Verarbeitung erfordern oder du uns deine Einwilligung dazu gegeben hast. Diejenigen Daten, die wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) verarbeiten, speichern wir, solange diese Interessen bestehen und keine entgegenstehenden wichtigeren Interessen auf deiner Seite ersichtlich sind. Regelmäßig löschen wir

• die Daten zur Vertragserfüllung und alle Daten zu kostenpflichtigen Transaktionen nach Ablauf von 3 Jahren nach Ablauf des Jahres, in dem du deine Mitgliedschaft gekündigt hast;

• die Daten, die wir zur Wahrung unserer berechtigter Interessen verarbeiten (mit Ausnahme der zu kostenpflichtigen Transaktionen) 3 Monate nach deren Erhebung;

• Rechnungsdaten 10 Jahre nach Ablauf des Jahres in dem die Rechnung erstellt wurde;

• Daten, die wir aufgrund deiner Einwilligung nutzen, unverzüglich nachdem du deine Einwilligung widerrufen hast.

13.4. Eine Übermittlung deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nur statt, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder du uns deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast.

13.5. Du hast das Recht:

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;

• gemäß Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

13.6. Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben. Möchtest du von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@rf4game.de.