Nachrichten

Patchnotes 24.12.2018

24/12/2018

– Die Weihnachtsstände an den Gewässern sind eröffnet.

– An den Weihnachtsständen gibt es neue Waren der Hersteller „Pomor“ und „Chernomorets“ (Posen, Kunstköder, Futterkörbe, Ruten, Rollen).

– Implementiert: Rekordtabelle für Stippruten.

– Bei UL-Rekordtabellen wurde die Anzahl der Punkte geändert.

– Die Darstellung der Auszeichnungen für die ersten UL-Plätze in der Wochenrekordtabelle wurde aktualisiert.

– Implementiert: Neues Hochgeschwindigkeitsgummiboot „Kostroma“.

– Implementiert: Die Abhängigkeit der Bewegungsgeschwindigkeit vom Charakter ist von der Schnurspannungskraft während des Drillvorgangs abhängig.

– Am Gewässer Achtuba stromabwärts wurde ein zweiter Fischmarkt hinzugefügt.

– Das Durchschnittsgewicht der Fische am Fluss Belaja wurde erhöht.

– Erfahrungspunkte für Kaspischen Schwarzrücken-Hering wurden reduziert.

– Der Preis für Kaspischen Schwarzrücken-Hering wurde um 10% reduziert.

– Der Preis für Hecht wurde um 25% erhöht.

– Das Drillverhalten von Taimen, Beluga und von Störarten wurde geändert.

– Behoben: In einigen Fällen wurden selbst hergestellte Vorfächer nicht gruppiert.

PS: Fische haben nicht ihre Lebensräume verändert und deren Vorlieben, für Köder/Kunstköder.

Bitte beachten! Im letzten Update war eine Beschreibung ungenau. Die Wahrscheinlichkeit eines Ausschlitzers während längerer Drills sinkt nur bei aufrecht erhaltener Schnurspannung auf null. Bei einem Durchhängen der Angelschnur bleibt die Wahrscheinlichkeit eines Ausstiegs des Fisches bestehen.

Mit freundlichen Grüßen

Euer RF4 – Team

Kategorie